Temple Run: nun auch für Android

Kurzer Tipp für die Android-Fraktion. Temple Run ist nach iOS nun auch für die Android-Plattform erschienen. Das kostenlose Casual Game erinnert an Klassiker wie Canabalt. Man läuft in Indiana Jones-Manier durch den Urwald und muss eigentlich nicht viel tun. Über Baumstämme springen, Klippen überwinden und unter Feuersperren durchrutschen. Ab und an mal links oder rechts laufen.

Hört sich langweilig an? In keiner Weise! Der Run als solches nimmt immer mehr an Fahrt auf und es wird schwieriger, die Hindernisse zu überwinden. Ganz klare Empfehlung! Bislang war der Spaß nur für iOS zu haben und ist nun auch für euren Androiden zu haben. Viel Spaß – und Vorsicht: macht süchtig! Temple Run für Android / Temple Run für das iPad / Temple Run für das iPhone

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich bekomme auf dem Pausenplatz immer mal wieder mit welches Spiel momentan In ist.
    Und ehrlich gesagt beim genaueren betrachten sind das immer langweilige Spiel.

    Früher war das Doodle Jump jetzt ist es Temple Run.
    Und beide sind aus meiner Sicht langweilig.

  2. Wer das Genre mag aber Temple Run etwas eintönig findet dem könnte Running Fred (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.dedalord.runningfred) oder Diversion (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ezone.Diversion) gefallen. Empfind ich persönlich etwas abwechslungsreicher.

  3. Gesehen, gespielt und vor erst behalten, ich finde es hat kaum Suchtfaktor 🙁

  4. Habe es nach 3 Minuten wieder gelöscht, kein Vergleich zu Cut the Rope oder sowas, Null Sucht 😉

  5. @André @Sandro
    Sehe ich genauso. Eher ein Massen drang.

  6. Mein Freund Timi aus dem Kindergarten spielt das auch immer auf seinem Eipad.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.