Temple Run 2 für Windows Phone veröffentlicht

Freunde von Endless Runnern, haltet Euch fest, Temple Run 2 für Windows Phone ist da. Eines der populärsten Smartphone-Games unserer Zeit hat seinen Weg nun also auch auf Microsofts mobiles Betriebssystem gefunden. Das Spiel kommt als Xbox Live Game daher, das heißt, dass es auch Achievements und entsprechende Punkte gibt. Das Spielprinzip sollte jedem bekannt sein. Als angstloser Held flüchtet man vor bösartigen Affen und muss gleichzeitig noch Hindernissen ausweichen, während man abbiegt und im Idealfall noch Münzen einsammelt.

TempleRun2_WP

Den Leuten gefällt es, das sagen die Bewertungen in allen App Stores. Ich werde mit dem Prinzip der Endless Runner nicht warm und kann den Hype darum in keinster Weise nachvollziehen. Aber so geht es mir auch bei Hits wie Doodle Jump. Kann man also nicht als Maßstab nehmen. Wem es gefällt, viel Spaß beim Spielen mit Temple Run 2 auf Windows Phone!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Temple Run ist eines meiner Lieblingsspiele. Man muss nur beachten, dass auch die Hardware gut genug ist. Sonst laggt die gesamte App und das Game macht überhaupt keinen Spaß mehr.

  2. Sollte nicht jede Hardware gut genug sein? Auf meinem Desire mit app2sd script läuft es perfekt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.