Telekom: Windows 10 Mobile für diverse Smartphones wird bald verteilt

windows 10So hart es klingt: Windows Phone hat sich noch keinen großen Marktanteil erkämpfen können. Das ist einfach so und wird nicht einmal von Microsofts Chef-Etage wegdiskutiert. Aber: mit Windows 10 Mobile versucht man, das ganze Ökosystem besser zu verzahnen. Ob die Rechnung aufgeht, werden wir erst in den nächsten Monaten und Jahren sehen, denn ein Wandel ist von heute auf morgen nicht bemerkbar. Feststehen dürfte: Auch Windows 10 Mobile hat durchaus Potential, da freue ich mich schon auf zukünftige Entwicklungen und Geräte – und man darf nicht vergessen: Windows Phone-Nutzer leben zur Zeit günstig, da die Geräte mit aller Macht in den Markt gedrückt werden sollen.

640XLLTE_DS

In Sachen Updates hat die Deutsche Telekom nun einmal vorab informiert, dass Windows 10 Mobile für diverse Geräte freigegeben ist. Mit Stand 04.01 hat die Telekom folgende Windows 10 Mobile Updates bestätigt:

Microsoft Lumia 950 Windows 10 mobile build 10.0.10586.29
Nokia Lumia 930 Windows 10 mobile build 10.0.10586.29
Nokia Lumia 635 Windows 10 mobile build 10.0.10586.29
Microsoft Lumia 535 Windows 10 mobile build 10.0.10586.29
Nokia Lumia 830 Windows 10 mobile build 10.0.10586.29
Microsoft Lumia 640 XL LTE  Windows 10 mobile build 10.0.10586.29
Microsoft Lumia 640 LTE Windows 10 mobile build 10.0.10586.29

Hinweis der Telekom: Es kann durchaus bis zu 2 Wochen dauern, bis der Hersteller das Update auf seinen Servern bereitstellt. Updates werden am Anfang in Schüben frei gegeben, damit die Server nicht überlastet werden 😉

(via wmpu)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Habe mein Prestigio 8500 Duo gerade verkauft. Ich finde zwar weiterhin Microsofts Swype-Tastatur deutlich genialer als alles was es für Android und iOS gibt, das reichte aber nicht aus. Windows 10 hätte ich gerne abgewartet, allerdings ist ja noch nicht einmal sicher, ob das Updateversprechen eingehalten wird. Genervt haben dann vor allem die Apps: Minimalversionen der vollwertigen Android- und iOS-Anwendungen teilweise. Der Designer des Runtastic für WP sollte gezwungen werden seine eigene App zu nutzen.

  2. Was hat die Telekom damit zu tun? Ich dachte, der große (und IMHO einzige) Vorteil von Windows Phone gegenüber Android ist, dass man Updates direkt von Microsoft bekommt und nicht darauf hoffen muss, dass Gerätehersteller oder Netzbetreiber ein Update bereitstellen?

  3. Apple misch auch nicht IOS und OSX zusammen ….

  4. @computerfuzzi
    ähnliches Szenario bei mir mit dem nokia lumia 930 – geile Hardware, aber steinzeitapps und eine mailapp, die mich nur fassungslos zurückgelassen hat…

  5. Potenzial hat Windows 10 durchaus.

    Aber nur dazu, in spätestens 2-3 Jahren (abhängig davon wie gut die Aktionäre sich Gehör verschaffen können) eingestellt zu werden und als einer der teuersten Flops in die Microsoft-Geschichte (davon gibt es ja mittlerweile genug) einzugehen.

  6. Freu!

  7. @caschy
    Dass Windows Phone Nutzer günstig leben, mag vielleicht nur aus der Sicht eines Apple Nutzers richtig sein. Wenn man sich die Preise der aktuellen Oberklasse 950/950 XL anschaut, dann liegen die zum Teil deutlich über den aktuellen Oberklasse-Geräten im Android Segment (S6, LG G4, HTC One M9 etc.). Und auch die Meinung, dass günstige Windows Phones ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben und geschmeidiger laufen als Billig-Smartphones aus dem Android-Segment, halte ich für überholt. Ich bin zwar Windows Phone Nutzer und mag es, aber hin und wieder habe ich auch diverse Android Smartphones aus allen Preisklassen in den Händen und da muss man einfach sagen: die laufen genauso flüssig. Man hat halt einfach zu viel Auswahl und der normale Nutzer greift dann auch mal daneben, z.B. indem er ein altes Android Gerät mit schlechtem SoC und Android 4.4. oder so kauft.

  8. Mittlerweile bin ich doch enttäuscht. Im Dezember wurde selbst an die Insider im Slow-Ring das Build 10.0.586.36 verteilt. Und nun soll die vorherige Version öffentlich verteilt werden. Schade.

  9. @Markus
    Lumia 640 für 129 Euro ist der Hammer.

  10. Schon traurig. Ich halte WP generell echt für ein tolles Betriebssystem. Sogar meine Eltern haben das recht schnell verstanden und haben mit dem Lumia 640 ein echt gutes Gerät für wenig Geld bekommen. Wenn ich mir vorstelle ich hätte denen Android erklären müssen…

  11. Ich hatte längere Zeit als Firmenhandy ein Lumia 925 – super zufrieden (keine Ahnung, was alle mit dem Windows 10 Update haben – WP8.1 läuft doch gut, wieso so „ungeduldig“?^^)

    Habe nun privat das Blu Win HD LTE (für 86€) – super Gerät. Ähnliche Klasse wie das Lumia 640, welches aber mit LTE nicht für unter 160€ zu haben ist.
    Wenn Win10 kommt, kommts. Wenns noch 3 Monate dauert – mir wurscht! 🙂

  12. @Thomas – das betrifft alle Updates aus Windows10 mobile heraus. Dann haben die Provider nicht mehr die Hand drauf. Von 8.1 auf 10 leider schon. Das könnte gerade auch in den USA den Genickbruch bedeuten, da die (dort noch viel machtvolleren) Mobilfunkbetreiber das Geschäft nicht aus der Hand geben wollen.

  13. prostmahlzeit says:

    @sunworker:
    Geht noch günstiger, 640 LTE in schwarz bei der Telekom für 124,95:

    https://www.t-mobile.de/shop/handy/0,,2963-_395609-0-12773;CNC-0,00.html?productContainerID=

  14. @LinHead: Danke für die Erklärung!

  15. Bei Cyberport kriegt man das Lumia 640 momentan (bei den wöchentlichen „Cyberdeals“, immer Donnerstag bis MIttwoch) zwar etwas teuerer, aber dafür im Bundle mit einem Jahr Office 365 Personal (nutzbar auf 1 PC, 1 Phone, 1 Tablet) für 144,00 EUR, also im Vergleich zum Telekom-Angebote mit 19,05 EUR Aufpreis für das Office.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.