Telekom und Apple Music: Problem behoben

artikel_telekomKurz notiert: Die Deutsche Telekom, beziehungsweise einige ihrer Nutzer, hatte ein Problem. Dieses Problem stellte sich so dar, dass Nutzer mit Apple Music diese nicht hören konnten. Statt der Musik aufs Ohr gab es ein lapidares „Öffnen fehlgeschlagen. Das Medienformat wird nicht unterstützt“. Das Problem trat mobil im Telekom-Netz auf –  als auch bei Festnetzanschlüssen. Nun Entwarnung, das Problem sollte bereits seit gestern Abend behoben sein. Kein Netzfehler soll Schuld gewesen sein, es lag ein Routing-Problem vor, infolge dessen einige IP-Adressen der Deutschen Telekom in Verbindung mit Apple Music dieses Problem zeigten. Das die offizielle Info zur Thematik.

applemusic_tkom

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. „Routing“-Probleme. Wohl eher hausgemachte Probleme. Man brauch nur mal nach Telekom und den Diensten Twitch sowie Youtube suchen. Dort gibt es permanent Probleme, vorallem zu Stoßzeiten.

  2. @Oink
    Die Tatsache dass oft die Dienste Dritter betroffen sind ist ein guter Hinweis dass es am Routing liegt, bzw am Peering und allem was dazugehört.