Telekom Speedbox der zweiten Generation vorgestellt

Die Telekom hat ihre neue Speedbox vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen mobilen Hotspot, der in Kombination mit zwei Tarifen verwendet werden kann. Im Wesentlichen will euch die Telekom hier quasi einen Wi-Fi-Router für unterwegs anbieten. Geeignet ist die Speedbox also z. B. für Vielreisende oder Ferienwohnungen.

Der mobile Highspeed-Hotspot kann laut Telekom deutschlandweit eine Internetverbindung über das LTE -Mobilfunknetz aufbauen und bietet eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s. Die neue Speedbox ist schlanker und flacher als die der ersten Generation. Das Gerät besitzt eine Akkulaufzeit von dreieinhalb Stunden.

Dabei können bis zu 64 Geräte gleichzeitig im Internet über diesen mobilen Hotspot surfen. Mit einer Micro-SIM-Karte erhält der Router Zugang zum Mobilfunknetz. Passend dazu gibt es dann eben den Tarif MagentaMobil Speedbox für monatlich 38,94 Euro mit einem Datenvolumen von 100 GB für die Nutzung innerhalb Deutschlands. Der Speedbox Router kostet dabei einmalig 0,97 Euro. Die Laufzeit beträgt 24 Monate. Bei Bedarf kann zusätzliches Datenvolumen mit der Option SpeedOn hinzugebucht werden.

Als Alternative gibt es aber auch noch den Tarif MagentaMobil Speedbox Flex. Hier entfällt der Grundpreis. Für die bedarfsweise Nutzung sind Datenpakete mit einer Laufzeit von 31 Tagen erhältlich. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 38,94 Euro. Für den Speedbox Router fällt einmalig ein Preis von 97,43 Euro an. Beide Tarife gibt es für Kunden unter 28 Jahren zu vergünstigten Konditionen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Nutze Gen1, einfach nur mega praktisch für unterwegs. z.B. Ferienhaus

  2. Kann die Maschine auch 5G?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.