Anzeige

Telekom: Neue Prepaid-Tarife ab heute

Ab heute sind bei der Deutschen Telekom neue Prepaid-Tarife zu haben. Die Telekom öffnet damit das 5G-Netz auch für ihre Prepaid-Kunden und bietet mit der Tarifvariante Max einen „echten“ Flat-Tarif an. Die Options-Buchungen können wie bisher über die MeinMagenta-App getätigt werden, so die Telekom. Ebenso bekommt der Nutzer beim Verwenden der App alle vier Wochen 500 MB Datenvolumen extra, die WLAN-Hotspot-Flatrate bleibt, der MagentaEins-Vorteil ist 1 GB Datenvolumen und VoLTE ist nicht mit drin.

Ihr seht es in der Grafik: Für die Tarife M, L und XL wird für die 5G-Option ein Aufpreis von 3 Euro pro 4 Wochen fällig. Voraussetzung ist ein entsprechendes Endgerät. Ferner gibt es eine Volumenaufwertung. So stehen den Kunden ab heute, dem 3. Februar, im M 2 GB, im L 3 GB und im XL 5 GB Volumen zur Verfügung. Auch die Freiminuten in andere deutsche Netze wurden erhöht: im M auf 200 Minuten, im L auf 300 Minuten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. Noch die alten Tarife gelistet.. Umstellung dauert wohl noch.

  2. Ich bin Kunde des alten XL-Prepaid Tarifes mit 3GB für 24,95. Würde gerne in der App auf den neuen „L“ für 14,95 mit 3Gb wechseln. Geht aber „in meiner Kombination“ nicht. Und mein bisheriger ist markiert mit „während der Mindestlaufzeit nicht künbar“. Wie kann das sein?

  3. Bei mir sind auch noch die alten Tarife in der App gelistet und ein umbuchen ist nicht möglich…

  4. Happige Preise Für mich wäre es wohl nur was zum Testen ob 5G Verfügbar ist und ein Smartphone mit 5G im Alltag wirklich was bringt.

  5. 25€ für 5 GB? 😀
    Der rosa Riese lernt es einfach nicht

    • was lern t er nicht. Also ich wohne auf dem Land ich habe hier nur mit der Telekom überhaupt netzt für Vodafone muß ich 10km fahren für O2 naja zum telefonieren wohl 20Km weit. LTE kannst ganz vergessen. Also ich zahle gerne mehr wenn mein Netz dafür auch funktioniert. Und bei der Telekom klar auch Funklöcher ober nicht

    • ?
      Telekom ist im Mobilfunkbereich nahe am Monopolisten. Da ist Vodafone noch in der Nähe aber immer noch nicht ganz auf gleichem Niveau der Netzqualität.

      Aus welchem Grund sollte man es die Telekom daher günstiger anbieten?

      Wäre mir natürlich auch lieber aber die Telekom ist halt nicht die AWO (gebe zu, diesen Vergleich kann man zukünftig lassen :D)

      • Knapp. Verteilung der Mobilfunkanschlüsse:
        Telekom: 32 %
        O2: 32 %
        Vodafone: 36 %

        Telekom bietet halt gutes Netz und guten Service und das zahlt man halt auch. Vodafone kommt nah ran auch mit den Preisen.

        • Monopolist bezog sich auf den Netzausbau und die Netzqualität.

          Da kommen die Mitbewerber insbesondere O2 nicht ran.

          Daher können sie sich das entsprechen vergüten lassen.

          • Mittlerweile ist o2 besser als Vodafone. Mit meinem Vodafone Diensthandy habe ich häufiger schlechtes Netz, als mit dem privaten o2. Manchmal muss ich sogar mit dem privaten Handy einen Hotspot erstellen, damit ich mit dem Anderen vernünftig Daten übertragen kann.

  6. Jetzt sind sie bei mir verfügbar

  7. Was hat es mit der „Während der Mindestlaufzeit nicht kündbar. Aktiv“ Info in meinem bestehenden PrePaid-Tarif zu tun? Ich habe eine automatische Aufladung eingestellt, ist das relevant? Der Magenta-Chat klappt leider nicht.
    Danke!

    • hat in der App nun geklappt. Danke für den Artikel!

      • Wurde deine Restlaufzeit (z.B. noch 21 Tage von 28 Tage) übernommen, oder ging es wieder von vorne (28 von 28 Tage) los? Entsprechend wäre auch interessant zu wissen, ob nochmal der Tarifpreis abgezogen wurde?
        Da sich meine 28 Tage erst am 1. Februar erneuert haben, wäre es für mich ärgerlich, wenn jetzt nochmal der Tarifpreis abgezogen wird – dann warte ich lieber bis Tag 27 von 28 für die Umstellung.

        • Robin Knapp says:

          Über den Chat oder die Hotline kann man es zu einem bestimmten Termin umstellen lassen, ansonsten verfällt die Restlaufzeit.
          Ich hänge gerade im Chat, geht problemlos.

        • bei mir wollte Magenta direkt nach Vertragsumstellung wohl gleich wieder die 9,95€ für die Magenta Mobil S einziehen, obwohl ich noch 10 Tage Restlaufzeit habe.
          Zum Glück (?) war nur ein Prepaid-Guthaben von knapp unter 3 € vorhanden und es kam die Meldung:
          „Bei der Einrichtung ihrer Datenoption ist ein Fehler aufgetreten“ …
          Mal sehen, wie es weiter geht.

        • ich habe es in der App „zu Sofort“ gemacht, was finanziell nicht klug wäre (habe nicht drüber nachgedacht). ich wurde daraufhin angerufen, mit der Info, dass es zum 01.03 mehr Sinn machen würde, was ich dann auch angenommen habe. Fand‘ ich sehr nett.

  8. Was ist eigentlich die Dayflat ? Unbegrenzt LTE für einen Tag für 2,95 pro Tag oder wie meint Ihr das mit /4Wochen ?

    • ich glaub die /4 Wochen sind einfach ein Fehler. Würde doch kein Sinn machen – bisher kostet die glaub ich nen 5er oder 5.99€ am Tag.

      Finde die sehr interessant, da ich diese gerne für mein Thinkpad nutzen möchte.
      Ich brauche nur ab und zu wenn ich unterwegs arbeite Inet und da sind die 3€ ganz praktisch.

      Ist es noch wie früher das man solche Verträge nur im Smartphone verwenden darf, sonst wird man gekündigt?

    • Auf der Webseite steht die Datenmenge im Kleingedruckten, es sind 50 MB!

  9. Habe ich das richtig verstanden: Der Max FLAT kosten 99,95 Euro und ist alle 4 Wochen kündbar? Inklusive 100 Euro Startguthaben und EU-Roaming, richtig? Kongret: Wenn ich 8 Wochen mit dem Wohnmobil durch Europa reise, habe ich insgesamt 99,90 Euro auf der Uhr und dafür unbegrenzt Daten in max. möglicher Geschwindigkeit. Richtig, oder überseh ich da was?

  10. Robin Knapp says:

    Was ist mit Magentaeins Vorteil?
    Sollten ja 1GB sein, auf der Telekom Serie stehen aber (noch) 500MB

  11. Gibt es auch eine Überarbeitung des MagentaMobil Prepaid S Plus?

  12. Was meint ihr Leute, ob jetzt andere Anbieter auch mit einem „Max Flat“ Tarif auf Prepaid Basis nachziehen? 100€ ist ja eine Menge Kohle, aber ich kann jederzeit abspringen, und bin nicht 24 Monate gebunden wie bei einem Vertrag. Ich häng hier in der Pampa nämlich in eine Warteschleife was den Ausbau vom Gasfasernetz abgeht! LTE klappt aber einigermaßen. Will mich deshalb erst mal nicht binden mit einem Vertrag, und nutzte Prepaid. Aktuell nutzte ich öfter die Day Flat (25GB) von O2 für 4.99€. Ist aber auch viel Geld.

  13. Arnold Aluhut says:

    Das allgemeine Preisniveau in Deutschland ist Wucher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.