Telekom Mega Deal: Wanderkarten von komoot kostenlos, auch für bestehende Nutzer

artikel_telekomDer Telekom Mega Deal beschert Nutzern von komoot ein kostenloses Regionen-Paket. Das Ganze läuft diesmal scheinbar anders ab als bei der letzten Aktion, dafür gilt sie auch nicht nur für Neunutzer von komoot (was letztes Mal offenbar auch nicht der Fall war, obwohl so kommuniziert). Diesmal müsst Ihr Euch auf der Mega Deal-Seite zu allererst als Telekom-Nutzer identifizieren, danach erhaltet Ihr einen individuellen Code, den Ihr dann bei komoot einlösen könnt. Der Gutschein ist gültig für ein Regionen-Paket im Wert von 8,99 Euro. Solltet Ihr Neunutzer von komoot sein, erhaltet Ihr von der App selbst ebenfalls noch einmal ein Regionen-Paket gratis. Alle Infos zur Einlösung und Aktivierung findet Ihr auch auf der Mega Deal-Webseite, die Ihr ja sowieso aufsuchen müsst, falls Ihr das Angebot wahrnehmen möchtet.

komoot_regionen

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Als Telekom-Festnetz oder -Mobilfunk-Kunde ohne Datentarif scheint man das also nicht nutzen zu können, oder? Denn: „Schalten Sie Ihr WLAN aus, damit Ihr Smartphone mit dem Telekom Mobilfunk[daten]netz verbunden ist.“

  2. Yay sehr cool, danke für den Hinweis! Gleich mal sichern.

  3. Hat bei mir als reiner Festnetzkunde funktioniert. Anmeldung mit den Daten des Kundencenters.

  4. Hat als Mobilfunkkunde bei mir problemlos funktioniert. (iphone, ios10)

  5. @86c: Geht auch im Browser am klassischen Desktop-PC. Einfach mit den Kundendaten auf der Telekom-Aktionsseite einloggen. Alles weitere ziemlich selbsterklärend 😉

  6. Mir nutzen leider auch zwei Regionen für Komoot nichts. 🙂 Ich wohnte genau auf der Grenzen zwischen drei Regionen, damit ich meinen wöchenendlichen Touren abdecken kann, brauche ich sogar vier Regionen. Am Anfang regte mich das ein wenig auf, nach einem Test in der von Komoot kostenlosen Version habe ich mir dann die Welt gekauft und es bis heute nicht bereut, wenn ich mich über die App auch gelegentlich ärgern muss. Für mich ist Komoot auf dem Rad alternativlos und auch beim Wandern nutze ich sie inzwischen.

  7. Danke für den Tip. Hat funktioniert.

  8. Genau so eine App habe ich für Android gesucht… auf iOS habe ich dazu immer Maps3D genutzt, aber Android hat bisher nichts vergleichbares geboten. Was mich aktuell nur stört: Mein S7 brauch ab und zu etwas um GPS zu finden… solange er kein Signal hat, kommt man in der App nicht mehr aus der Navigation raus zurück ins Menü… etwas unschön gelöst.

  9. Star Craftler says:

    in 3 monaten dann mit flatrate !

  10. es reicht auch einfach die Komoot App zu öffnen. Beim Login kommt dann eine Telekom Meldung mit dem Geschenk.
    Getestet auf iPhone mit iOS10 und einem Telekom Magenta L Business Anschluss

  11. Funktioniert auch als ehemaliger T-Online Festnetz Kunde. Die Logindaten behält man ja dauerhaft. Bin schon seit über 10 Jahren da weg.

  12. Ist es auch möglich von zwei Festnetzanschlüssen die Gutscheine auf einem komoot Account zusammenzuführen? Jeder mit einer Karte nützt irgendwie weniger als beide Karten auf einem Gerät wenn man eh zusammen unterwegs ist… konnte es noch nicht testen.

    Jemand schon versucht?

  13. Weiß jemand den Link der Aktionsseite bei komoot?
    Habe den Deal aktiviert, aber nicht direkt auf der weitergeleiteten komoot seite eingelöst. Ohne den gibt es die Option nicht, den Gutscheincode einzulösen…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.