Telekom Geschenk-Aktion: Prepaid-Neukunden erhalten bis zu 15 GB Daten kostenlos

Gute Nachrichten für alle, die mit dem Gedanken spielen, Prepaid-Kunde bei der Deutschen Telekom zu werden. Die starten am 6. November nämlich eine Aktion, die den Nutzern das 10-fache Datenvolumen bringt. Allerdings nur einmalig. Das bedeutet, dass die Neukunden – je nach gewähltem Tarif – 10 GB oder 15 GB für die mobile Highspeed-Nutzung erhalten. Zusätzlich zum normalen Volumen. Auch wird erst das kostenlose Volumen aufgebraucht, bevor das Inklusivvolumen des Tarifs angegriffen wird.

Folgendermaßen teilen sich die Boni auf die Tarife auf:

– Mobil Start M und Family Card Start mit Datenoption Family Start M erhält zusätzlich 10 GB Datenvolumen.

– Mobil Start L, XL und Family Card Start mit den Datenoptionen Family Start L / XL erhält zusätzlich 15 GB Datenvolumen.

Das zusätzliche Volumen ist in den MagentaMobil-Start-Tarifen 28 Tage lang gültig, in den Family-Card-Start-Tarifen einen Kalendermonat. Los geht die Geschenk-Aktion am 6. November, durchgezogen wird sie bis zum Jahresende (31.12.17). Die Aktion hat etwas von „Anfix“-Bonus, aber wer vielleicht sowieso zur Telekom wollte, kann auch das Geschenk mitnehmen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

13 Kommentare

  1. Hans-Peter Lehmann says:

    EU-Roaming mit dabei?

  2. Kann man das zusätzliche Datenvolumen auch als langjähriger Telekom Bestandskunde für bereits aktivierte Prepaid Karten rausschlagen?

  3. Ich hätte jetzt erwartet irgendwo zu lesen was die Pakete kosten. Das wäre doch einmal eine Recherche wert gewesen, oder?

  4. Die Prepaid-Tarife sind evtl. für ehemalige und enttäuschte congstar-Kunden wie mich interessant. Endlich LTE! Bin dann auch gewechselt. Für knapp 10 Euro/Monat nett. Mehr Volumen wäre schön, aber das wird schon werden im Laufe der Jahre.

  5. Hab ne x-tra Card jedoch noch eine Echte alte Prepaid, kein FakePrepaid Dauervertragskarte. Da brauch ich keine 3€ im Schnitt pro Monat.
    Dafür hab ich für 10€ im Monat 10GB, auch im D1 Netz über MD, crash tarif von vor 2 Jahren. Leider läuft das Gute Stück aus mitte Dez. Dannach wollen die doch glatt 30€. Nope 24 Monate dann muss man sich was neues suchen.

  6. @Dot2010 10GB sind nichts wert, wenn man nicht LTE ohne Limitierung hat.

  7. ChristianM82 says:

    Schade es in den Prepaid-Tarifen immer noch kein VoLTE und damit kein Wifi Call gibt 🙁

  8. @fakeram
    Was ist für dich eine Limitierung, bzw welche Art von?

  9. Das Zusatzvolumen ist nur einmalig im ersten Monat verfügbar. Wem bringt so ein Deal etwas? Entweder ich habe dauerhaft mehr Volumen zum gleichen Preis oder kann wenigstens die 10/15 GB nach und nach aufbrauchen, anstatt zusätzliche Datenpakete buchen zu müssen.
    Andernfalls sehe ich in dieser Aktion keinen Mehrwert.

  10. @fakeram: Welche Art von Limitierung meinst Du? Ich hatte einen ähnlichen Tarif von MD, der letzten Monat ausgelaufen ist. Datenkarte mit 3GB im D1 Netz (LTE 50MBit), der Tarif von @Dot2010 wird ähnliche Rahmenbedingungen haben. Es an einem Masten, der max. 25MBit liefert, bin ich bei sehr zurückhaltender Nutzung mit den 3GB etwa zwei Wochen hingekommen (als DSL-Ersatz zu Hause). Ich sehe da nicht das Problem die 10GB in einem Monat genutzt zu bekommen, solange der Vertrag LTE hergibt. Ob mit 25MBit, 50MBit oder noch schneller ist da eigentlich egal. Selbst mit einem Congstar-Altvertrag, der 7,2Mbit LTE hergibt, kann man das Volumen nutzen.

  11. Achtung, um das extra Datenvolumen zu erhalten, ist eine Erstaufladung von 15 Euro Bedingung! Dann hat man zusammen mit den 10 Euro Startguthaben ein Prepaid-Guthaben von 25 Euro. Bucht man nun ein Paket für z.B. 10 oder 15 Euro, dann stellt sich die Frage, was man mit dem verbleibenden Restguthaben anstellt. Das extra Datenvolumen gibt es nur einmal. Bucht man vom Restguthaben ein weiteres Paket, gibt es nur noch das reguläre Datenvolumen.

  12. Christian88 says:

    @Anke, beim M ist das aber nicht erforderlich, denn da reichen die 10,- EUR Startguthaben ja, um den Grundpreis (9,95 EUR) zu bedienen. Nur beim L und XL sieht das anders aus, weil hier das Startguthaben eben nicht reicht, um den Grundpreis zu bedienen (je nach Tarif zwischen 12,- EUR (bei der Family Card L) und 24,95 EUR (beim Magenta Mobil Start XL))

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.