Telekom Aktion: Ab morgen 10-faches Datenvolumen in Magenta Start- und FamilyCard-Tarifen

Die Deutsche Telekom hat ab morgen eine neue Aktion, die für Nutzer von Prepaid-Angeboten interessant sein dürfte. In diversen Tarifen gibt es für Neukunden im ersten Monat nämlich zusätzlich das 10-fache Datenvolumen des gewählten Tarifes. Erst im Februar erhöhte die Telekom die Inkusivleistungen in den Magenta Mobil Start-Tarifen. Das Bonus-Volumen steht sowohl in den Magenta Mobil Start-Tarifen als auch den Family Card-Tarifen bei gleichzeitiger Buchung einer Data Start-Option zur Verfügung.

Das bedeutet im einzelnen folgende Boni:

MagentaMobil Start S: + 1,5 GB

MagentaMobil Start M: + 10 GB

MagentaMobil Start L: + 15 GB

FamilyCard Start mit Data Start S: + 1,5 GB

FamilyCard Start mit Data Start M: + 7,5 GB

FamilyCard Start mit Data Start L: + 10 GB

Das Aktionsvolumen ist jeweils einen „Abrechnungszeitraum“ gültig, also in den Magenta Mobil Start-Tarifen 28 Tage und in den Family Card Start-Tarifen einen Monat. Um in den Genuss des Aktionsguthabens zu kommen, muss ein entsprechender Tarif zwischen dem 23. März und 23. April aktiviert werden, wie der uns vorliegenden Händlermail zu entnehmen ist.

So eine Aktion lohnt sich sicher nur, wenn man sowieso vor hatte, die prepared-Angebote der Telekom zu nutzen oder falls man es einfach einmal einen Monat datentechnisch richtig krachen lassen will. Spaß beiseite, sicher ganz nette Aktion, aber eben auch nicht dauerhaft, sodass man auch nicht dauerhaft etwas davon hat. Und dann auch nur für Neukunden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Ich finde es eine absolute Frechheit von der Telekom nur den Prepaid und der FamilyCard diese Aktion zur Verfügung zu stellen. Ich als Vertragskunde mit MagentaMobil Tarif bezahle für viel Geld das T-Mobile Netz. Mit meinem Geld kann T-Mobile zwei Jahre fest rechnen und dafür erhalte ich diese Aktion nicht.

  2. Generell sind die Konditionen der Telekom eine Frechheit. Aber solange es noch Leute gibt (und davon habe ich in meinem Bekanntenkreis genug), die so viel Geld bezahlen, wird sich daran auch nichts ändern.

  3. Durch Vertragskunden die teure Tarife buchen Finanziert die Telekom solche Angebote für Prepaid Kunden. Das Geld muss ja irgendwo herkommen. Ich glaube nicht das die Telekom das selbst Finanziert damit Prepaid Kunden viel Datenvolumen haben.

  4. Magenta Mobil Start S: 150 MB plus 1,5 GB im ersten Monat als Prepaid mit LTE max. für €4,95 MIT EU-Daten-Roaming. Billiger komme ich nicht an 1,65 GB Daten im EU-Ausland. Zumal man im Urlaubsland dann auch noch jedes Netz nutzen kann. Für den nächsten Urlaub im April ist das definitiv eine Option.
    Oder habe ich da was übersehen?

  5. Oder gleich den Start M nehmen und mit 11GB für €9,95 für den Urlaub ausgesorgt haben. Dann ist es einem egal wie schlecht das Hotel-WLAN ist. 😉

  6. Alex
    Frechheit hin oder her, die Telekom hat eben nun mal das beste Netz und das beste LTE Netz und das kostet. Was will ich nämlich mit o2 und Vodafone wenn man ständig schlechte Verbundung hat oder nur umts voranden ist?

  7. @ShyAngel @Alex
    Geanuso ist es. Hilft eben nix. Würde gerne einen Anbieter wechseln, aber Telekom mit LTE ist in meiner „ländlichen“ Region unschlagbar. Da hinken andere Anbieter nur noch hinterher. Man ist zur Telekom verdammt.

  8. Mehr Datenvolumen für die Smartphonetarife wäre sinnvoll, beispielsweise Verdoppelung wie kürzlich bei Datentarifen.

  9. Finde ich eine total uninteressante Aktion. Solche einmal Boni nützen doch den meisten Kunden überhaupt nichts. Das ist wirklich nur etwas für Leute, die gerade zu diesem Zeitpunkt Urlaub im EU-Ausland machen und sich dort extrem langweilen oder alle Leute mit Fotos oder Videos aus dem Urlaub belästigen müssen, so dass sie ordentlich Datenvolumen brauchen.
    Der „normale“ Neukunde, der den Tarif wirklich länger nutzen anstatt einmalig ausnutzen möchte, der wird das Extravolumen sicher ungenutzt verfallen lassen.

  10. unnötige und unsinnige Aktion. Lieber das Gesamtvolumen dauerhaft erhöhen (wobei das wurde ja erst) oder stattdessen Optionen aus den Verträgen wie VoLTE oder WLanCall anbieten oder mal ein paar Inklusivminuten ODER wenn das zusätzliche Volumen dauerhaft gültig wäre, d.h. ich kann es so lange verbrauchen wie ICH WILL, aber so wie ich das sehe ist es ja nur einen Abrechnungszeitraum, also 28 Tage gültig. Nicht verbrauchtes Volumen wird dann wohl verfallen… Schade schade

  11. Werde mir heute eine Karte mitnehmen,10 Euro für einmalig 11 GB LTE im telekom Netz sind doch Top.

  12. Mal an alle die immer Sagen ja Telekom Teuer warum Nutzt ihr die noch . Ich wohne hier auf dem Land und hier gibt es nur die Telekom bei allen anderen ist die Netzabdeckung hier bei 30% was nützt es denn das ich nur 1/3 Zahlen muss wenn ich nirgends telefonieren kann. Also nicht immer alles Pauschal auf euch sehen es gibt auch Leute die auf Telekom angewiesen sind mangels Alternativen

  13. Was ein feuchter Lurch von der Telekom.

    Billigste Werbung für nix.

  14. Hat alles problemlos geklappt,Karte gekauft und direkt beim Einlegen der Sim kam die Meldung das das 10fache Datenvolumen gebucht wurde.

  15. Für alle, die hier dauernd von Frechheit und „unnützer Aktion“ sprechen:
    Mein Bauchgefühl sagt mir, dass die Telekom hier einen Testballon gestartet hat um zu schauen, wie die Leute darauf reagieren.

    In andere EU Ländern gibt es fürs gleiche Geld ja bereits teilweise das 10fache an Datenvolumen und „wir“ beschweren uns dauernd darüber.
    Die Telekom hat vermutlich Angst, z.B. dass sich grenznahe Leute demnächst einfach in der Niederlanden oder Österreich eine Sim kaufen und dann in Deutschland „roamen“. Ich tippe daher auf eine baldige Preis/Tarifanpassungs-Reaktion der Telekom um das zu verhindern.

  16. @Maik Termin:
    Ich denke du hast da Recht.
    Die Telekom will wahrscheinlich testen wie sich das Netz macht unter einer größeren Last.

  17. Natürlich wird die Telekom das nicht ohne eine Absicht tun, aber das Argument „damit die Leute in Grenzgebieten nicht abhaun“ halte ich für keins. Das hatten die Leute, wenn es denn so einfach wäre, schon immer tun können.

    Das ist simple Werbung: Einen Monat anteasern und wenn die Leute es vergessen rechtzeitig zu kündigen hat man neue Kunden.

    Nicht mehr und nicht weniger.

  18. Eine tolle Aktion. Trifft nur leider nicht die Bestandskunden. Aber so ist es eben immer – Neukundenakquise auf de reinen Seite, wie oben geschrieben ein Testballon auf der anderen Seite. Aber die Idee mit für 10 Euro sich eben für 4 Wochen 10 GB zu holen ist doch so schlecht gar nicht …

  19. Karte heute gekauft mit Start L. Also 1,5 GB.

    Mitarbeiterin versicherte, dass das 10 fache Volumen nutzbar sei.
    Dies wurde auf der Karte jedoch nicht aktiviert.
    Aussage von der Hotline (nach 20 Minuten Rücksprache mit Kollegen):
    das 10fache Datenvolumen wäre erst ab der 2. Aufladung nutzbar nicht direkt mit den ersten 15 Euro.

    Ist dies nur bei mir so?

    Fand das Angebot zum testen ganz nett und passt perfekt für den Urlaub nächste Woche, aber jetzt gleich nochmal 15 Euro obwohl ich Sie garnicht so lange nutzen will ist irgendwie doof und wurde ja so nicht kommuniziert.

  20. Guten Tag,
    kann mir zufällig jemand die Nummer und den Code sagen den man senden muss um das Aktionsvolumen zu erhalten?

    LG

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.