Telegram: Update 5.12 verbessert die Suche und sorgt für iOS-13-Anpassungen

Der Telegram-Messenger ist sowohl für iOS, iPadOS als auch Android auf Version 5.12 aktualisiert worden und erhält damit einige Verbesserungen. Gerade auf dem iPad sorgt nun ein auf iOS 13 angepasstes Design für mehr Übersicht, außerdem sollen neue Popup-Fenster die Navigation im Messenger erleichtern. Aufgrund von Apples Anpassungen für 3D Touch wurden nun auch in Telegram für iOS und iPadOS die 3D-Touch-Aktionen des Messengers durch Gedrückt-Halten-Aktionen ersetzt.

Doch auch der Audioplayer ist verbessert worden. So sollen Podcasts und Audiodateien, die länger als 20 Minuten sind, sich nun von dort wiedergeben lassen, wo ihr zuletzt reingehört habt. Außerdem lässt sich der Fortschrittsbalken nun nach unten wischen, um damit die Vor- und Rückspul-Geschwindigkeit verändern zu können. Neu ist außerdem, dass ihr nun auch eine Auflistung der Suchergebnisse angezeigt bekommt, wenn ihr im Chat die Anzahl der Suchergebnisse antippt. Bei der Suche nach dem Begriff „Admin“ bei uns im Blogchat erscheint beispielsweise das folgende Ergebnis:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.