Telegram Messenger: Windows-Port in frischer Optik

Wir haben ungefähr ein Dutzend Messenger auf dem Markt, die damit werben, sicherer als der Wettbewerb zu sein. Das bedeutet in der Realität: ich erreiche ungefähr drei bis vier Menschen, die ebenfalls Messenger-Messies oder Power-User sind, der Rest bleibt weiterhin bei WhatsApp und Facebook, etwas internationaler wird es vielleicht noch mit dem Line Messenger. Ein Messenger, der ebenfalls beachtenswert (sprich: noch nicht in der Masse angekommen) ist, ist der Telegram Messenger, den wir hier im Blog schon das eine oder andere Mal vorgestellt haben.

Telegram Windows

Das auf Open Source-Elementen basierende Stück Software erlaubt das Anbieten externer Clients, sodass nicht nur am Smartphone, sondern auch am Rechner im gleichen Netzwerk geschrieben werden kann (wie ChatOn, Line, Hangouts oder Facebook). Hier featuren die Macher des Telegram Messengers immer den Windows Port namens TDesktop, welcher kostenlos für Windows zu haben ist. Den wollte ich eben noch den Interessierten ans Herz legen, da er in den letzten Tagen ein Update erhalten hat, welches ihn wirklich ansehnlich macht. Und ihr könnt uns mal verraten, welche Messenger ihr so nutzt und wo sich die Masse eurer Kontakte befindet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Hab es bereits installiert und an alle meine Kontakte in WhatsApp ne Einladung zu Telegram geschickt … habe jetzt schon 11 Kontakte bei Telegram. Es geht, wenn man bereit ist, seine Kontakte auch mal über eine Alternative zu informieren.

  2. Sind solche Web- und Windows-Clients aus der Community denn sicher? Nachher greifen diese meine Daten ab und verkaufen sie etc

  3. Jeve Stobs says:

    Jetzt müsste ich wohl Telegram-Aktien kaufen, wenn es welche gäbe, da Telegram jetzt animierte GIFs unterstützt. Dummerweise nutzen alle meine Kontakte nach wie vor WhatsApp. Hoffentlich zieht WhatsApp bald damit nach.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.