tegut… bei Amazon erweitert Liefergebiet im Raum Mainz und Wiesbaden

tegut… bei Amazon erweitert sein Liefergebiet im Raum Mainz und Wiesbaden. Sollte euch der Dienst nichts sagen: Prime-Mitglieder können darüber rund 10.000 Artikel bestellen und sich liefern lassen. Das sind in erster Linie frische, gekühlte und tiefgekühlte Waren, Bio-Produkte, regionale Lebensmittel sowie Getränke, Drogerieartikel und Tiernahrung.

Bestellen könnt ihr, wenn ihr denn im Liefergebiet wohnt, via www.amazon.de/tegut oder über die Amazon-App. So erhaltet ihr dann eben Lebensmittel des täglichen Bedarfs und auf Wunsch noch am selben Tag. Die Lieferung erfolgt von Montag bis Samstag zwischen 10 und 20 Uhr. Kunden haben die Option, ihre Lieferung innerhalb eines wählbaren Zwei-Stunden-Fensters noch am selben Tag zu erhalten. Der Service ist für Einkäufe ab 50 Euro kostenlos, während für kleinere Bestellungen ab 20 Euro eine Liefergebühr von 3,99 Euro anfällt.

Nach Darmstadt, Frankfurt, Kassel, Würzburg, Marburg und Gießen ist dieses neue Gebiet im Raum Mainz und Wiesbaden die siebte Region, in der Amazon und tegut… sich dem Lebensmittel-Online-Shopping widmen. Unter www.amazon.de/lebensmittelundmehr könnt ihr überprüfen, ob eure Postleitzahl im Einzugsgebiet für das Angebot von Amazon und tegut… liegt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Meine Erfahrung: Klappt meistens sehr gut. Fahrer sind extrem freundlich und kommen meistens mit Privatwagen. Zeitfenster werden eingehalten. In 90% der Fälle kommen die Fahrer zu Beginn der Zeit, wo es eigentlich sein sollte. Tegut ist leider nicht ganz billig aber der Service top!

  2. In Marburg nicht verfügbar! 🙂

  3. Der Name ist ja mal gewöhnungsbedürftig… (milde ausgedrückt)
    Ich gehe jede Wette ein, das der irgendwann ausgetauscht wird…

    • Ich halte dagegen. Die Kette ist etabliert in Hessen (und ein bisschen darüber hinaus).

    • Der Name wird schon seit 1955 geführt und prangt an 290 Supermärkten in sechs Bundesländern. Weiß nicht, ob da ein großer Umbenennungsdruck herrscht.

    • Der Name ist eine Abkürzung für den Namen des Gründers Theo Gutberlet und hier in Hessen bekannt. Ich glaube kaum, dass mittelfristig eine Umbenennung stattfindet.

  4. Ich wundere mich immer wieder, was es doch für regionale Ketten gibt, die ich nicht kenne.
    tegut ist ja schon seit Jahrzehnten am Markt und mit 270 Filialen gar nicht sooo klein.
    Was daraus wohl noch wird, wo Amazon die ja wohl als Partner hat…

    • Daran habe ich auch schon gedacht. Allerdings ist tegut wirklich sehr Innovativ, wenn man sich die neuen 24/7Std. Lädchen (Tegut teo) mit 300 Artikeln, die ohne Mitarbeiter auskommen, mal anschaut.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.