Tedee Smart Lock: Bald mit HomeKit-Anbindung

Über das polnische Smart-Home-Produkt von Tedee konnten wir schon ein paar Mal berichten. Tedee hat das gleichnamige Smart Lock am Start, also ein Mitbewerber von Nuki. Das Tedee Smart Lock hatten wir euch schon im Spätherbst 2020 in einem Test vorstellen können. Nun hat man seine Nutzer informiert, wie es in Sachen HomeKit-Integration weitergeht – richtig, jene fehlt bislang. Man habe hart an der HomeKit-Integration gearbeitet. In den kommenden Wochen wolle man einige Beta-Versionen für Mobilgeräte und Tedee-Geräte veröffentlichen und Nutzer um Hilfe bitten. Die Tedee-App für iOS ist seit längerer Zeit als öffentliche Beta nutzbar und hier zu finden. Die Ankündigung ist hier zu finden.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Meine persönliche Meinung zu Akku bzw. Batterie betriebenen Locks: Würde ich mir nicht kaufen, denn wenn man mal das rechtzeitige Laden oder den Batterietausch vergisst, dann steht man vor verschlossener Tür. Klar, man kann dann noch per Schlüssel aufschließen, aber wozu dann so ein Schloss, wenn man dann doch wieder den Schlüssel mitnimmt?
    Ansonsten macht das Tedee-Lock einen guten Eindruck und wenn es wirklich eine lokale API gibt, dann ist das wirklich gut.

    • Hm, deshalb habe ich kein E-Auto / Auto hier kann, sollte ich vergessen zu laden der Betrieb streiken.
      Jetzt mal ehrlich : Wie soll man es denn sonst machen außer es zu lassen? Mit ner dauerhaften Stromversorgung? Es gibt Systeme, da kann man von außen eine Blockbatterie anhalten. Die Systeme sind aber deutlich teurer und nicht so smart ( was den Einbau betrifft). Ich habe einen Ersatzschlüssel im Schlüsseltresor… Fertig. Ps. Die App warnt lange bevor der Akku leer ist.

      • Hi, deswegen habe ich kein Auto hier kann, sollte ich vergessen haben zu tanken der Betrieb streiken. Deshalb bin ich mit dem Pferd unterwegs. Oh warte, wenn ich vergesse das Pferd zu füttern – streikt es dann auch?!

        Volle Zustimmung der Meinung von Micha 🙂

  2. Hat jemand dieses Schloss im Einsatz und kann darüber berichten?

  3. @ Lukas
    made my day :)))

Schreibe einen Kommentar zu Hilti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.