TeamViewer für Linux

Da werden sich jetzt sicherlich einige Leute freuen. Ich habe heute die Nachricht bekommen, dass der TeamViewer nun auch für Linux verfügbar ist. Ab jetzt könnt ihr also TeamViewer unter Windows, Linux und Mac OS X benutzen. Herrlich – nun kann auch der Linux-Freak seinem Windows-Kumpel auch remote zur Seite stehen.

Wer sich über das kostenlose Remote-Tool TeamViewer schlau machen will, der schmeisst hier einfach die Suche im Blog nach TeamViewer an. Die Linuxer können ja mal testen und in den Kommentaren Feedback geben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

30 Kommentare

  1. „nun kann auch der Linux-Freak seinem Windows-Kumpel auch remote zur Seite stehen.“
    Ging vorher auch Fehlerfrei mit Wine.
    Aber gut zu wissen!

  2. Nice, mehr Software für Linux zeigt doch, dass dieses System immer mehr an Bedeutung gewinnt – auch wenns „nur“ über Wine realisiert wird.
    Ich persönlich setze lieber auf offene Lösungen, z.B VNC, was man ja auch über SSH tunneln kann. Ist halt nicht so DAU-sicher 😉

  3. Installation auf Ubuntu 8.10 funktioniert, Menueintrag und Icon sind da, aber gestartet bekomme ich das Programm nicht. Jemand eine Idee?

  4. 3lektrolurch says:

    @?
    Auf welche Datei weist der Menüeintrag? Ist sie ausführbar (s. Berechtigungen)? Sie darf auch nicht Benutzer root sein.

  5. Selben Problem.
    Installiert + angezeit ja, starten nein.

  6. kurz mit ubuntu 10.04 getestet. funzt super. vielen dank für die info!!!

  7. 3lektrolurch says:

    @Novo
    Im Benutzerverzeichnis wird ja ein Ordner .teamviewer angelegt. Darin in die Unterordner 5/drive_c/Program Files/TeamViewer/Version5 gehen und teamviewer.exe starten.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.