TeamViewer 7: nach Windows und Linux nun auch für den Mac

Freunde der gepflegten Fernwartung kennen sicherlich den für Privatanwender kostenlosen Teamviewer. Schnell mal via Internet Opa und Oma was auf der Kiste einrichten. Ihr kennt das. TeamViewer wurde vor einiger Zeit schon in seiner finalen Version 7 für Windows veröffentlicht und auch die Linux-Variante ist seit längerem fertig gestellt. Zum Abschluss gibt es seit heute dann auch für Nutzer des angebissenen Apfels die finale Version von TeamViewer 7.

Neue Funktionen und Erweiterungen:

* An Online-Meetings teilnehmen
* Spontane oder geplante Meetings veranstalten
* Verbesserte Kommunikationstools
* Webcam-Übertragung
* Über VoIP kommunizieren
* Die Präsentator-Rolle übernehmen
* Bewegliches TeamViewer-Panel
* Verbesserungen in der Computer & Kontakte-Liste
* Performance-Verbesserungen

TeamViewer 7-Anwender können weiterhin Fernsteuerungsverbindungen zu TeamViewer 3, 4, 5 und 6 durchführen. Eine Verbindung in die andere Richtung, also von TeamViewer 3, 4, 5 und 6 zu TeamViewer 7 ist jedoch aus technischen und Lizenzgründen nicht möglich. Die neuen Meeting-Funktionen werden ausschließlich von TeamViewer 7 unterstützt. Aufgrund der hohen Anzahl an neuen Funktionen, sind Meetings mit Version 7 aus technischen Gründen nicht mit Vorgängerversionen kompatibel.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. super software, doch wenn man mal die AGB/Nutzungsbedingen etc. pp. liest kriegt man das kotzen

  2. finde die agb’s auch sehr gruselig!

  3. Erst gestern noch für Mutti genutzt…

    @lol: Kannst du uns ein paar Beispiele nennen?

  4. Nutze jetzt http://www.splashtop.com weil client für PC und Android Tablet mit Tastaturdockunterstützung. Inkl. Übertragung von Sound. Super!

  5. Allein der Satz hier sollte reichen:
    „“Sie erklären sich damit einverstanden, dass TeamViewer, seine Tochterunternehmen und die mit ihm verbundenen Unternehmen personenbezogene Daten von Ihnen sammelt und verarbeitet, welche sich nicht auf technische Informationen über Ihren Computer, Ihr System oder Ihre Anwendungssoftware beschränken und regelmäßig und automatisch erfasst werden, um die Bereitstellung von Software-Updates, Support, Inhalten, TPM und anderer Dienstleistungen für Sie zu erleichtern und zu verbessern.“

  6. Klasse App, hilft mir oft weiter, viel besser als am Tel jemanden zu versuchen zu helfen.

    Übers iPad undiPhone funktioniert es auch richtig gut.

    http://zuerstgedacht.de/pictures/2012-03/comic-the-internet-of-things

  7. Hallo, 
    Wir verstehen natürlich eure Kritik und deshalb haben wir vor einiger Zeit eine neue EULA integriert. Unsere alte EULA hat uns Rechte eingeräumt, welche wir sowieso nicht ausgeschöpft haben. Deshalb gibt es auch eine neue, welche in der aktuellsten Version schon integriert ist. In dieser ist der beschriebene Absatz nicht mehr integriert.
    Viele Grüße 
    Inga, TeamViewer

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.