Tastaturkürzel: Google Mail Shortcuts als PDF

Der Jens von den Schickmachern hat sich die Mühe gemacht, ein Googlemail Shortcut Cheat Sheet zu erstellen. Dabei handelt es sich um Tastaturkürzel, die ihr nutzen könnt, wenn ihr mit der Google Mail Weboberfläche arbeitet. Shortcuts sind ideal wenn man am Notebook arbeitet. Das hat nichts mit „der coole Typ hat die Shortcuts drauf“ zu tun, sondern ist einfach in manche Dingen effizienter. Ideal für den Googlemail Master 🙂

Das PDF mit den Tastaturkürzeln für Google Mail liegt einmal in bunt und einmal in schlichtem Grau vor. Werde ich mir auf jeden Fall ausdrucken, denn alle Shortcuts habe ich auch noch nicht drauf. Coole Arbeit Jens! PDF Google Mail Shortcuts bunt / PDF Google Mail Shortcuts Graustufe

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Gmail zeigt alle Tastenkürzel an, wenn man „?“ drückt.

  2. Sehr schöne Hilfe (auch optisch). Danke! Tastaturkürzel zählen bei mir zu den Grundnahrungsmitteln.

  3. Sowat (CheatSheet) gibbets in großen Mengen, Formen und Farben für fast jedes Programm hier: http://www.cheat-sheets.org/

    Kann sehr hilfreich sein. Hatte mir so eins für Photoshop und Lightroom ausgedruckt, neben den Bildschirm gehängt und mittlerweile brauch ich kaum mehr draufschauen – weil gelernt.

    Edit:
    Gerade nochmal durchgeschaut und dabei dieses Schmuckstück entdeckt: http://sonic840.deviantart.com/art/Computer-hardware-poster-1-7-111402099
    Wunderbare Vergleichsmöglichkeit…

  4. Danke für die Übersicht 🙂 Tastaturkürzel sind immer gut.

  5. Man muss aber vorher Tastenkürzel in Googlemail aktiveren

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.