tagesschau 24 wird ausgebaut: Mehr und zeitnahere Live-Berichte

Die ARD forciert die Weiterentwicklung des Nachrichtenkanals tagesschau24. Der Kanal soll dahingehend weiterentwickelt werden, dass er in nationalen und internationalen Breaking-News-Lagen die erste Adresse wird und kontinuierliche sowie aktuelle Informationen bereithält. Hierzu organisieren sich die ARD und die Landesrundfunkanstalten neu. Der Livestream von tagesschau24 wird, neben dem Auftritt auf tagesschau.de und in der tagesschau-App, auch in der ARD-Mediathek verbreitet. Vor allem dem Informationsbedürfnis jüngerer Zielgruppen wolle man mobil sowie im Netz Sorge tragen.

Im Zuge der Erweiterung soll es bei tagesschau24 künftig Live-Berichte von außerordentlichen Ereignislagen geben. Zudem soll eine durchgängige Versorgung mit aktuellen Nachrichten aus Deutschland und der Welt gewährleistet sein. Auch regionale Nachrichten sollen integriert werden und so national größere Verbreitung finden. Hierbei setze man auf eine engere Verzahnung diverser Regional-, Inlands- sowie Auslandskorrespondenten.

Weiter separiert bleiben phoenix als Komplementärangebot sowie Inhalte mit planbarer Aktualität. Damit liege hier auch weiterhin ein Schwerpunkt auf der Live-Verbreitung politischer Ereignisse (Bundestagsberatungen, Parteitage, etc.) sowie derer Hintergrundberichterstattung. Zudem sollen bei phoenix auch weiterhin Themenschwerpunkte, Dokumentationen und politische Talks zu finden sein.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Wer will denn vom Zuviel noch mehr?

  2. Da bin ich mal gespannt. Toll wäre auch wenn sie es mal hinbekommen würden die Tagesschau auch Live auf YT zu bringen oder gleich TG24. Über die Ausrichtung der News freue ich mich. Hoffentlich gleicht sich das nicht 1:1 mit anderen sondern auch wirklich eigenem Journalismus und man bekommt auch Regional wieder mehr mit wo sich schon andere ausgebreitet haben und öffentliche Informationen ohne Mehrwert hinter Bezahlschranken setzen.

  3. Läuft, die wissen ganz genau, wie weit Grundversorgung gehen darf. Immer weiter und jährlich die GEZ Beiträge erhöhen, find ich gut.

    • piano. Der _Rundfunkbeitrag_ stieg jahrelang nicht. Hauptsache schwarzmalen.

      • und das Programmangebot an Sendern und Mediathek stieg auch konstant aber an. Wenn kein Geld da ist muss man sparen. Das gibts bei der ARD leider nicht. Immer mehr und wenns Geld fehlt muss halt der dt. Bürger mehr zahlen.

  4. Wir brauchen mehr Faktenchecks! Wenn man sich anguckt, wie viele Menschen mit falschen Ansichten und Überzeugungen es gibt, da gibt es noch viel zu tun!

  5. Da muss sich die Tagesschau24 aber anstrengen bei „Breaking news“ einer der ersten zu sein… DIverse Internetseiten sind früh dran ehe die Tagesschau24 stunden später darüber berichtet.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.