Tabs für Google Keep-Kategorien

Ihr nutzt Googles Notizdienst Keep, der seit neustem auch Erinnerungen anhand von Lokalität oder Termin geben kann? Dann solltet ihr euch vielleicht mal die Erweiterung Category Tabs für Google Keep anschauen. Diese Erweiterung zaubert euch anpassbare Tabs für die Kategorien in euren Browser. Diese Kategorien könnt ihr natürlich namentlich anpassen, hierfür einfach nur das Menü im rechten oberen Eck aufrufen. So lassen sich die Farben besser mit den Kategorien verknüpfen, zu bedenken ist, dass dies natürlich nur im Browser funktioniert.

Bildschirmfoto 2013-08-23 um 16.42.09

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Mega! Danke für den Tipp.

  2. caschys blog at its best 🙂

  3. Leider noch ein bisschen buggy, ich kann Notizen nicht mehr verändern wenn sie einmal gespeichert sind.

  4. Ich habe die Erweiterung wieder deaktiviert, nachdem ich, wie Christian, meine Notizen nicht mehr verändern konnte.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.