Tabberwocky: die Tabs von Firefox im Griff

Hätte ich Zeit, so könnte ich hier jeden Tag über coole Firefox-Erweiterungen schreiben. Aber man will ja seinen Firefox schön schlank halten und ausserdem möchte ich hier über alles mögliche schreiben. Zurück zum Thema: ich war vorhin mal wieder beim MozillaZine unterwegs.

Firefox

Bin da seit ein paar Jahren angemeldet und da geht es in Sachen Erweiterungen und Themes für Firefox & Thunderbird immer gut ab. Neben Pin Tab bin ich da auch auf eine andere geniale Erweiterung gestoßen: Tabberwocky.

Tabberwocky ist für mich persönlich der neue König der Erweiterungen in Sachen Tab-Management. Die Dinge, die ich benötige sind einfach mit drin. Allerdings viel, viel schlanker als TabMixPlus (25 Kilobyte zu 400 Kilobyte). Die Featureliste ist auch wirklich cool (in englisch, da es die Erweiterung auch ist):

+ Duplicate Tab, Protect Tab, Lock Tab (menu items and keyboard shortcuts)
+ Tab Progress Bars
+ Multiple-Row Tab Bar
+ Open in new tabs from Bookmarks, History, URL Bar, and/or Search Bar
+ Open Selected Links in New Tabs
+ Retain tab history when opening links in new tabs
+ Show/Hide New Tab button and Close Tab buttons
+ Highlight unread tabs
+ Set minimum/maximum tab width
+ Close tabs by double-clicking on them
+ Tab clicking options
+ Open tabs to the right of current tab
+ Open tabs from links to the right of current tabs (Firefox 3.6+)
+ Switch to last selected tab or tab on the left when closing a tab
+ Menu items for opening links in foreground/background tabs
+ Open script-generated windows in tabs instead

Mächtig, oder? Ich bin jedenfalls mal wieder echt begeistert und werde morgen alle meine Rechner mit Tabberwocky ausstatten und dafür TabMixPlus in den Ruhestand schicken. TabMixPlus-Benutzer: was sagt ihr?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

58 Kommentare

  1. Wenn ich das richtig gesehen hab, hat das Ding aber leider keine Tab-History (also kürzlich geschlossene Tabs), oder?

    Das wäre leider ein k.o.-Kriterium für mich, ansonsten könnt ich mir einen Wechsel vorstellen, hat alles was ich sonst so brauche…

  2. Habe mich gleich mal angeschlossen und ich muss sagen: auch nach ein paar ersten Tests… Mir fehlt noch nix. Schön schlank das Ganze. Gefällt mir gut!

    Edit: Stimmt, wo ist die History? Das wäre in der Tat ein KO-Kriterium.

  3. LokiBartleby says:

    Aktuell wüsste ich nicht, warum ich von TMP zu TabberWocky wechseln sollte.
    Mag etwas übersichtlicher und kleiner als TMP sein, aber TMP bietet halt auch deutlich mehr Einstellungen, soweit ich das auf die Schnelle sehen konnte. Und von denen nutze ich auch relativ viele, auch wenn mir das immer erst aufgefallen ist, wenn TMP mal die Grätsche gemacht hat (speziell als der 3er und der 3.5er Fx rauskam und ich den passenden dev build von TMP noch nicht drauf hatte).
    Und ob nun 25 oder 400kb ist mir schlichtweg egal. Ich habe aktuell ~40 Add-ons aktiv und bin mit der Performance absolut zufrieden.

    Dennoch danke für den Tipp, Alternativen zu kennen ist nie verkehrt.

    P.S.: Die TabHistory ist auf der addon Seite das aktuell wohl meist gewünschte Feature.

  4. JürgenHugo says:

    Ach was – ein schlanker Fox is ein Widerspruch in sich. Wozu sind denn all die schönen Adds da. :mrgreen:

    Mehr wie 50, weniger wie 60 – das ist meine Zielvorgabe. Schlank bin ich selber…

    Ich hab selten übermäßig Tabs auf – und die beherrsch ich zu Fuß – deswegen werd ich den Tabberwocky nich installieren. Obwohl ich erst 56 aktive habe – und mir der Name „Tabberwocky“ ausnehmend gut gefällt… 😛

  5. @ALLE bezügl. history

    ist es vll. das? in den einstellungen „retain tab history when opening links in new tabs“

  6. nippelnuckler says:

    @paulbrause: hat das nicht firefox schon ohne addon drin? bei mir steht das drin in menü/chronik/kürzlich geschlossene tabs

  7. Absolutely correkt, nippelnuckler.
    Bei mir (FF3.5.3en) stehen die unter History/Recently Closed Tabs.

  8. Das ist sicherlich ne Alternative zu TMP.
    Ich habe seit einiger Zeit noch eine schlankere Lösung im Einsatz:
    http://www.x2b4.com/howto/how-to-open-everything-url-search-bookmarks-in-a-new-tab-with-firefox-3/
    Und wer das Schliessen der Tabs per Doppelklick dann immer noch vermisst, holt sich einfach Tab Clicking Options dazu.

  9. TabMix Plus kenne ich schon länger, Tabberwocky nur kurz, trotzdem bin ich vor ein paar Wochen auf Tab Kit umgestiegen. Das hat unter anderem Tab-Gruppen, die das Handling mit vielen Tabs erleichtern. Dummerweise kann Tab-Kit z.B. dafür nicht Tabs per Doppelklick schließen – was mich kaum stört, da sie sowieso fast immer per Mausgeste öffne oder schließe.
    Nachdem mir über die Jahre Tab Mix beim Speichern immer mal ein paar Dutzend Tabs gekillt hat, nutze ich dafür immer noch den Sitzungs-Manager. Und der hat auch noch keine „mehrere Fenster, 100+ Tabs“-Sitzung verlegt, selbst wenn Firefox mal abgestützt ist.
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/5447

  10. Auf Tabberwocky bin ich bei BabelZilla gestoßen. Allerdings habe ich es nicht getestet. Das zweite von Dir genannte Add-on Pin Tab gibts hier in deutscher Lokalisierung.

  11. Danke Horst! Deine dt. Übersetzung tauchte gerade in meinem Feedreader auf 😉

  12. Thema Pin Tab:
    Ich nutze zur Zeit die Kombi „PermaTabs Mod“ / „Faviconize Tab“ / „Tab Mix Plus“.

    Vorteil: die Permanenten Tabs sind beim nächsten Browser Start wieder da – als kleines Tab mit Favicon und dem eingestellten Autoreload! Für mich perfekt in dieser Kombi.

    Wenn die PinTabs in Kombi mit PermaTab Mod beim Browser Start noch da wären, könnten sie evtl. FaviconizeTab ablösen…

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/7816
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3780

  13. @A-Jey: Das mit den permanenten Tabs klappt mit Pin Tab auch!

  14. @Horst: Habs nach Deinem Hinweis nochmal getestet. Hab diesmal PermaTabs Mod deaktiviert – schon funzt es.
    Danke Dir!

  15. @Micha: Tab Click Options gibts nicht für FF 3.5.
    Und was die Erweiterung PermaTabs betrifft, nach FF Neustart nisten sich 2 Tabs ein (cnn.com und noch einer, welche sich nicht schließen lassen udn nach jedem Start von FF wider da sind.

  16. PinTab löst bei mir doch (noch) nicht Faviconize und PermaTab Mod ab, da es sich die Autoreloads von TabMix Plus nicht merkt…

    @Mike: Das sind 2 Test-Tabs, um die Funktionalität zu erkären. Diese Tabs sind permanent, das heißt nicht schließbar und nach jedem Browserstart wieder da. Über das Kontextmenü kannst Du die Funktion Permanentes Tab für jedes Tab einzeln aktivieren oder auch deaktivieren. Nach Deaktivierung lassen sie sich auch schließen bzw. sind beim nächsten Browserstart nicht mehr da.

  17. Hi !

    Danke für den Tip, habe ich mir direkt installiert.

    Gibt es eine Möglichkeit, zwei Tabs in einer Firefox-Instanz direkt nebeneinander anzusehen?

    Viele Grüße

    Marco

  18. @Marco

    Vielleicht ist das hier interessant für Dich … https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/4287

    Tabberwocky finde ich großartig …

  19. @Oliver: Super, vielen Dank für den Tip! Genau das meinte ich !!

  20. Also ich bleib bei TMP. Wüsste nicht, warum ich wechseln sollte.
    Und zum Argument der Dateigröße sei gesagt, dass TMP auch über 20 verschiedene Lokalisationen bietet. Das macht schon mal die Hälfte der Dateigröße aus. Die Performance wird dadurch fast gar nicht beeinflusst. TMP ist zwar immer noch größer, aber ich wollte es mal gesagt haben.

  21. @ Marco:

    Ja, gibt es: Bei einer schnellen Extension-Suche nach „Split“ kam ich auf folgende:

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/4287
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3275
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/9471

    Viel Spaß 🙂

  22. @Mike: Bei mir (Fx 3.5.4) läuft Tab Clicking Options. Entweder mit MR Tech kompatibel machen oder die auf Fx 3.5 vom Mozilla User HitMeWithIt angepasste Version unter folgenden Links versuchen:
    http://www.1filesharing.com/download/K1AZMT7U/tabclickingoptions-0.6.9.xpi
    http://www.megaupload.com/?d=T6Q186J4
    http://www.sendspace.com/file/p8vdcg
    http://www.zshare.net/download/67455741a6c91904/

  23. Pin Tab öffnet bei mir Links, die ich aus einem pinned Tab öffne auch in einem solchen: Habt ihr das auch? Finde/Fänd ich nicht so optimal.

    @HeikoBe

  24. wie sieht es eigentlich mit der autoreload-funktion aus? gibt es die bei tabberwocky? ansonsten würde ich vielleicht auch umsteigen

  25. Hab noch TabMixPlus, und es neulich erst weiterempfohlen … solange man eben genug Systemressourcen zur Verfügung hat:

    never change a running system

    greetz

  26. schliesse mich LokiBartleby und Marco an!
    hab auch an die 40 addons, und um die 40 tabs meistens geöffnet, und es funzt!
    aber zum im Hinterkopf behalten als Alternative ist es immer gut!

  27. JürgenHugo says:

    Ich begreif nich, wie und warum jemand 40 Tabs offen hat, ich versteh das einfach nicht. NIEMAND kann so viel parallel machen. Oder wie? 😛

  28. Ich habe auch (noch) TMP im Einsatz, aber für Sessions schon länger den Sitzungs-Manager, der kann einiges mehr.

  29. Was ich bei dieser Erweiterung vermisse, ist die Einstellung, dass er im neu geöffneten Tab die Startseite (oder eine andere, frei wählbare Seite) öffnet. Oder fehlt mir da ein Teil des Einstellungen-Fensters? (ist irgendwie abgeschnitten). Was noch fehlt: Relaod des Tabs durch Doppelclick.

    Und ja, History der kürzlich geschlossenen Tabs bietet der aktuelle FF von Haus aus, aber beim TMP ist es schön bei den Tabs erreichbar und nicht über die Menüleiste.

  30. ich bin zurzeit wenig ausprobierfreudig mit neuen addons, da ich seit update auf 3.5 einige probs habe. so aktualisieren sich mein gmail-addon gmail-notifier und mein twitter-addon echofon nicht mehr. nur beim neustart von firefox erhalte ich eine richtige anzeige. doch bei neuen emails oder tweets während der browser-session werde ich nicht mehr benachrichtigt. vielleicht kann hier jemand helfen?

  31. Tabberwocky habe ich schon einige Zeit im Auge und finde es wirklich sehr gelungen. Bisher habe ich allerdings noch nicht von TMP gewechselt, da mir einige hier schon angesprochenen Funktionen noch fehlen.

    @chaospir8:

    Die „Relaod des Tabs durch Doppelclick“-Funktion finde ich auch wichtig. Man kann sich unter Verwendung von Tabberwocky dann mit dem 2 KB-großen Addon „Reload Tab On Double-Click“ behelfen:

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/546

  32. @Chris:
    Danke für den Tipp. Funktioniert. Dann noch den frisch geöffneten Tab mit meiner Startseite befüllen und ich wäre zufrieden und würde TMP dauerhaft abschaffen.

    Klar könnte man noch ein kleines AddOn nutzen „New Tab Homepage“ (https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/777) um das o.g. zu realisieren, aber dann wird das ganze zu frickelig.

  33. @chaospir8:
    das geht doch auch ganz einfach mit STRG + HOME

  34. @chaospir8:
    Ich habe öfter mal ein abgeschnittenes Einstellungsfenster bei diversen ADDONS und behelfe mir immer mit ResizeEnable. Dieses kleine Freeware-Tool lässt Dich jedes nicht veränderbare Fenster trotzdem vergrößern. Funzt super mit Firefox.
    http://www.digitallis.co.uk/pc/ResizeEnable/index.html

  35. Soo, jetzt habe ich seit fast zwei Tagen den Tab mit dieser Seite offen und bin endlich mal dazu gekommen, sie wirklich zu lesen! Ist eine praktische Erweiterung, die zum Glück nicht allzu fett ausfällt. Danke für den Tipp!

  36. Sehr viele gute Vorschläge gibt es hier für Alternativen zu Tabmix+. Das war bisher meine Lieblings-Tab-Erweiterung, weil sie sozusagen alles in einem geboten hat. Aber natürlich aufwending einzurichten und zuviele Optionen.
    Habe nun Tabberwocky ausprobiert und muss sagen, es bietet fast alles, was mir an TMP wichtig ist. Die Liste mit den geschlossenen Tabs gibt es ja in der Chronik, und das Durchscrollen mit dem Mausrad erledigt zufälligerweise FireGestures. Sehr schöne Sache.

    Hier wurde aber auch Tab Kit erwähnt. Und, was soll ich sagen, es hat mich direkt begeistert. Farbliche und intelligente Zusammenfassung der Tabs, Schließen von Tabgruppen. Das alleine sind schon sehr herausragende Merkmale. Ich hab dann entsprechend auch Tabberwocky (erstmal) beiseite gelegt und schau mir an, wie vorteilhaft die bunten Tabs sind. Eigentlich bietet Tabkit auch schon alles. Für den Session Manager von TMP gibt’s den gleichnamigen Ersatz.

    Weiß einer, wie ich den „Neuer Tab“-Button wegbekomme? Der stört mich, wenn ich Tab Kit verwende.

  37. Tolles Addon, wird auch auf allen meinen Rechnern installiert 🙂

    Was ist der Unterschied zwischen protect und lock?

  38. @Rainer: ich habe ja oben schon mal von meiner userChrome-Lösung geschrieben.
    Aufgrund deines Kommentars habe ich mir jetzt sowohl Tabberwocky als auch Tabkit genau angeschaut und getestet.
    Beide sind geniale Add Ons, aber ich vermisse jeweils eine Funktion. Mit Tabberwocky kann ich Tabs per Doppelklick schliessen – mit Tabkit nicht. Aber mit Tabkit habe ich die Möglichkeit, per Rechtsklick alle rechts oder links daneben liegenden Tabs zu schliessen – das geht in Tabberwocky nicht.
    Ideal wärs für mich – vor allem auch wegen der Einfärbung, wenn Tabkit die Funktion Schliessen per Doppelklick integrieren würde. Ich habe auf der Seite des Entwicklers mal dafür gevotet. 6 Stimmen hat das schon, vielleicht kommen noch weitere dazu und es wird in einer der nächsten Versionen realisiert. Votet doch einfach mit, wenn ihr das auch wollt. 😉

  39. So Leute: Jetzt ist die 1.0 erschienen und hat schon einiges zu bieten, das auf euren Wunschlisten stand: AKTUALISIEREN 😎

    @HeikoBe

  40. Feine Sache. 2 Probleme haben sich ergeben:

    1. Wenn ich einen Ordner in meinen Favoriten per Doppelklick öffne und mehrere Tabs damit öffne, ist der erste Tab blank (wenn kein Tab geöffnet, sonst halt die betreffende Seite), früher wurde der erse blanke Tab mit dem ersten Link des Ordners geöffnet. Wenn also beispielsweise 10 Links geöffnet werden, bleibt der ersta Tab blank. Gibts da eine lösung?

    2. Mir fehlte der Undo-Closed-Button von TMP. Das habe ich per Erweiterung wieder hergestellt, schon witzig, eine Erweiterung raus, zwei neue, egal:

    http://code.google.com/p/uctb/

    Da ich zusätzlich Silvermel installiert habe, passte mir der Button vom Design her überhaupt nicht. Also war basteln angesagt:

    http://www.fixmbr.de/wp-content/uploads/undo_closed_button_silvermel.png

    Diese Datei in den Ordner der Erweiterung Undo Closed Tabs Button\chrome\skin kopieren, am besten folgende Dateien suchen und überschreiben:

    toolbar-button-active.png
    toolbar-button-disabled.png
    toolbar-button-passive.png

    Habe den Button in der Symbolleiste abgelegt, für die Tab- oder persönliche Leiste bitte selbst basteln. 😉

    Ich finde die Lösung schon gar nicht schlecht, da TMP schon ein paar Ressourcen „mitbringt“.

  41. Nachtrag zu Problem 1:

    Das Problem tritt grundsätzlich auf: Ich möchte einen Link, zum Beispiel auch aus RSSOwl öffnen, der leere Tab wird nicht angesprochen, es wird immer ein neuer Tab geöffnet, so dass ich da einen leeren Tab und den, den ich haben möchte, geöffnet ist. Das nervt dann doch.

  42. Das undo-close kannst doch auch über das Kontextmenü machen. Geht zumindest bei mir ohne zusätzliches Add On.
    Und das mit dem blanken Tab ist bei mir auch noch nicht aufgetreten, seit ich den Tabberwocky teste.

  43. Das mit dem leeren Tab kann ich auch nicht bestätigen, grad ausprobiert. Ein leeres Tab entsteht nur wenn man bereits ein leeres Tab vor sich hat und dann einen ganzen Ordner öffnet.

  44. Gegenüber TabMixPlus fehlt mir bei Tabberwocky das wichtige Feature „Wiederherstellung geschlossener Tabs aktivieren“.

    Kennt jemand eine Erweiterung, mit der sich JEDER Link in einem neuen Tab öffnen lässt? Keine Chance hab ich bisher bspw. bei den Links auf der mittleren Liste folgender Website http://www.dresden-nightlife.de/frei_view.asp
    Noch nicht einmal die Option „Link in neuem Tab öffnen“ wird im Kontextmenü angezeigt. Was kann man da tun, um nicht zwangsweise die Links im selben Tab öffnen zu müssen?

  45. @Rainer:
    sowohl für die Wiederherstellung geschlossener Tabs als auch für die Option im Kontextmenü „Link in neuem Tab öffnen“:
    einfach zusätzlich Tab Clicking Options installieren .. siehe auch hier mein Kommentar:
    http://stadt-bremerhaven.de/tabberwocky-die-tabs-von-firefox-im-griff/#comment-82639

  46. @Micha
    Danke, aber diesen deinen Beitrag hatte ich ja schon gelesen. Allerdings bewirkt auch Tab Clicking Options nicht, dass auf den besagten Hyperlinks ein Kontextmenü erscheint oder dass sich die Links gar durch direktes Klicken in einem neuen Tab öffnen.

  47. @Rainer:
    du hast recht, bei deinem Link funktioniert das bei den mittleren Links nicht.
    Beim Überfahren mit dem Mauszeiger wird auch dort keine Adresse in der Statuszeile angezeigt. Da sollte mal der Programmierer was dazu sagen.

  48. LokiBartleby says:

    So schnell kann es gehen: da ich als Theme nun TwentyTen nutze, musste ich TMP zwangsweise leider deaktivieren. Und somit musste ich mir Tabberwocky ja nun doch mal anschauen.
    Wie soll ich sagen: wo Licht ist, ist auch Schatten.
    Fast alles, was mir wichtig ist, lässt sich auch einstellen. Fast.
    Denn ausgerechnet eine ganz grundlegende Einstellung fehlt leider: Links zu externen Webseiten in neuem Tab öffnen. Immer.

    Und es ist nur Sackgang, ohne diese Einstellmöglichkeit zu surfen.

    Insgesamt macht das Add-on zwar einen ganz ordentlichen Eindruck, mir persönlich fehlen aber noch ein paar Optionen von TMP. Genau genommen fehlt mir TMP, aber da mir TwentyTen zu gut gefällt, werde ich wohl mit gewissen Missständen vorerst leben müssen. 🙁

  49. Schau dir vielleicht als Alternative mal Tab Kit an.

  50. Wieso verwendet ihr nicht die mittlere Maustaste um Links in einem neuen Tab zu öffnen?

  51. @Daniel
    Grundsätzlich tue ich das, aber es gibt eben Links, bei denen Öffnen mit mittlerer Maustaste nicht funktioniert, bspw. hier http://www.dresden-nightlife.de/frei_view.asp auf den Links in der mittleren Liste.

  52. @Rainer
    Da kann kein Addon was dafür, ist einfach *** implementiert auf der Seite…

  53. @Daniel
    Ja, das ist mir schon klar, aber ich wünsche mir ein Addon, welches sozusagen einen Workaround bietet. Dafür wären die Tab-Addons eigentlich prädestiniert, aber keines kann es. Dieses Link-Problem ist wohl zu selten, obwohl es mir hin und wieder im Netz begegnet. Ich selbst hab leider gar keine Programmierfähigkeiten, um das zu lösen.

  54. @Rainer
    Das einzige das mir da spontan einfällt ist vorher ein „duplicate tab“ auszuführen und dann den link erst anzuklicken… mühsam aber geht.

  55. LokiBartleby says:

    @Daniel
    Weil ich Links prinzipiell erstmal mit der LMT anklicke.
    Dass ich die mittlere hätte nehmen sollen, merke ich dann immer erst, wenn sich ein Link im aktuellen Tab öffnet.
    Ist eine Gewohnheitssache und ich vermisse diese Option einfach.
    Bei manchen Links klappt es ja auch ohne explizite Funktion, aber eben nicht immer. Mal schauen, ob ich noch eine brauchbare Lösung finde.

  56. @LokiBartleby

    Genau mir fehlt diese Funktion auch welche bis jetzt wohl nur TMP hat. So weit würde Tabberwocky mir schon gefallen aber ich brauche einfach diese Funktion da ich mich schon so daran gewöhnt habe. Wenn du eine Lösung findest wäre ich über eine Antwort sehr dankbar.

  57. Bilgenkrebs says:

    Gibt es eine Möglichkeit Tab Mix Plus im Thunderbird zu installieren?

  58. Da TabKit leider leiernicht für die aktuelle FF-Version funktioniert, bin ich auf Tree Style Tab umgestiegen: https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/5890/ Was mir daran besonders gut gefällt, ist, dass man die Tabs als baumstruktur links oder rechts im Browserfenster senkrecht anzeigen lassen kann. So geht mir – oft viele, viele Tabs offen – oben nicht so viel Platz verloren. Wegen Breitbildmonitor habe ich an den Seiten Platz übrig.

    Geht diese Tab-Darstellung mit Tabberworcky auch? Konnte nirgends was dazu finden…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.