SystemExplorer 3.0 – Task-Manager, Sysinfo & Prozesshistorie

Task-Manager gibt es einen ganzen Haufen und ich habe sicherlich schon ein Dutzend von ihnen hier im Blog vorgestellt. Richtig gut finde ich persönlich nur drei. Das wäre zum einen der Process Explorer aus dem Hause Microsoft (früher SysInternals), zum anderen YAPM (Yet another Process Monitor).

Die Vorstellung der dritten Software-Perle liegt schon vier Jahre zurück und in der Zwischenzeit wurde nun die finale Version 3 veröffentlicht.

Natürlich können die ganzen Programme mittlerweile wesentlich mehr. Nur Prozesse anzeigen und gegebenenfalls abschießen kann ja mittlerweile jedes Programm. Der System Explorer (übrigens auch für kommerzielle Nutzung kostenlos) bringt auch einen Haufen Module mit, sei es die Anzeige der Netzwerkauslastung als auch der Autostart eures Systems.

Das Schöne: jedes dieser Module ist als Plugin deaktivierbar. Falls ihr eben Features nicht benötigt. Die Version 3 kann zum Beispiel die einzelnen Module in Tabs darstellen.

Ach ja, der System Explorer ist auch als portable Version zu haben. Ist natürlich auch ein Pluspunkt. Falls ihr also ab und an mal über den Standard-Task-Manager schimpft, dann probiert doch mal einen anderen aus 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich liebe dieses Tool. Hab schon Version 3 erwartet. Wunderbärchen.

  2. nicht zu vergessen Process Hacker by wj32
    http://sourceforge.net/projects/processhacker/

  3. LokiBartleby says:

    Seit deiner ersten Erwähnung ist SystemExplorer das Tool meiner Wahl. Version 3 wurde noch mal deutlich verbessert; übersichtlich, reich an Funktionen und gut zu bedienen war das Programm immer schon. Klarer Vorteil auch, dass es auf Deutsch zu haben ist und wahlweise auch portabel.
    Definitiv auch meine Empfehlung für alle, die auf der Suche nach einem Ersatz bzw. einer Erweiterung des Standard Taskmanagers sind.

  4. Der ist nicht schlecht, kann aber wie der von Sysinternals nicht auf X64 Systemen den Standard Taskmanager ersetzen, das kann bisher nur der Process Hacker, der ist Opensource und in der neusten Version immer auch meiner COM Seite verfügbar.
    Ein Taskmanager der man nicht als Standard Taskmanager nutzen kann bringt nur etwas um ihn als einfaches Zusatztool laufen zu lassen.

  5. LokiBartleby says:

    @Dirk Ich hatte bisher nicht das Verlangen, den Standard Taskmanager zu ersetzen. Aber ich hab den Haken grad mal gesetzt und dann wird auch brav SystemExplorer geöffnet, egal ob per Strg+Umsch+Esc, Rechtsklick auf Taskleiste oder per Affengriff-Menü.
    Oder was genau meinst du?

  6. @LokiBartleby
    Hast Du ein x64 Windows 7?

  7. LokiBartleby says:

    @poiuz Ja, habe ich, Win7 Ultimate x64.
    (Falls das jetzt noch von Interesse ist, hatte das Thema irgendwie aus den Augen verloren.^^)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.