Synology: Universal-Apps für Windows kommen

Artikel_SynologyKurz notiert: Synology hat erst kürzlich die neue und verbesserte Version des DiskStation Managers in Version 6.0 als Beta in die Freiheit entlassen. Bislang hat man schon auf der Homepage einen ganzen Schwung an unterstützten Geräten gelistet, mutige Neukäufer der DS 216play müssen sich noch etwas gedulden, hier steht der DiskStation Manager 6.0 Beta noch nicht zum Download bereit. Doch nicht nur der DiskStation Manager ist neu und die mobilen Apps für Android und iOS – bei Synology mag man es klassisch. So wird man nicht nur eine komplett neue Video Station vorfinden, sondern auch Windows-Apps. So wird es später, im Verlauf der Entwicklung, im Windows Store die Universal-Apps für DS photo und DS video geben. Sicherlich eine schicke Sache für alle Nutzer eines Synology-NAS, denn die native App fühlt sich vielleicht runder auf den Geräten an als der nackte Browser.

Bildschirmfoto 2015-10-21 um 07.47.51

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Karl Kurzschluss says:

    Das ist ’ne gute Sache, denn wer z.B. ein Surface hat, der möchte in den Zeiten, wo er mit dem Touchscreen arbeitet, ungerne den Browser benutzen. Das ist zu fummelig. Dann lieber eine App für dies und das. Letztlich kommt die App dann auch der noch kleinen Gemeinde von Windows Phone-Besitzern zu gute.

  2. @Caschy: Warum eigentlich ständig Synology? Gefühlt jeden Tag ein Post über ein Nischenprodukt. Kein anderes System bekommt von Dir so viel Aufmerksamkeit.

    • @Martin: Weil ich eine Box besitze, wie viele andere Leser auch. Deswegen habe ich solche Dinge mehr im Fokus. Siehe Sonos, FRITZ!Box, FireTV, Kodi etc 🙂 Ich schreibe gerne über neue Entwicklungen – und da sind die Geräte, die ich selber einsetze, mir natürlich immer näher, damit ich es mitbekomme. Hier im Blog ist Synology mitnichten eine Nische 🙂 Wenn es danach ginge, dürfte ich nicht über Windows Phone schreiben 😉

  3. @Martin: Weil Synology alles andere als ein Nischenprodukt ist. Und ich ebenfalls zwei besitze und mich über jeden Artikel darüber freue, danke caschy 🙂

    Nur Windows Phone interessiert wirklich niemanden 😛

  4. @caschy: Ich bin sehr dankbar dafür, dass du über beide „Nischen“ schreibst, da ich ein Synology-NAS habe als auch ein Windows Phone 😉
    Ich freu mich auf die UniversalApps. Hoffentlich bringt auch Amazon seine Instant-Video App als UniversalApp.

  5. Schwatt-Gelb says:

    The Nische is good for us !!

  6. Daumen hoch für Synology. Windows ist als Plattform wieder attraktiv, doch wichtiger ist, dass man die klassischen Audio-, Video und Photostation aktuell hält und für viele Plattformen verfügbar macht.

    Native Apps für den Fire TV wären hier mal ein großer Wurf.

    Ich bin derzeit aber ziemlich verunsichert, was man am Ende für eine DS für all den Kram braucht. Kann mir nicht vorstellen, dass meine olle 213j das noch alles packt. Aber welche dann?

  7. @Caschy: Danke für die Erklärung, ist verstanden!
    @all: Danke für’s Feedback, ich habe Euch gehört.
    Und nebenbei auch +1 für die Windows Phone Nische, denn dieses Thema interessiert MICH persönlich sehr, nachdem Apple und Google mittlerweile nur noch Geld verdienen wollen und die Innovationen scheinbar vergessen haben. 🙂

  8. Ja cool, gemeint ist hoffentlich Windows auf dem Desktop oder? Persönlich weiß ich nämlich nicht ob es für Windows Phone bereits Apps gibt.

    @Martin:
    MS will kein Geld verdienen? 😉 Wirklich innovativ ist doch keiner mehr.

  9. @Fraggle: Das „universal“ sollte eigentlich alles sagen, oder? 😉

  10. @Fraggle: Betonung lag eher auf ’nur‘. Microsoft ist im Zugzwang und muss sich anstrengen. Daher sind gute neue Produkte zu erwarten. Apple und Google ruhen sich derzeit aus.

  11. Ich hab eine Synology (DS114) und ein Windows Phone (830). Bin froh das hier beides öfters mal Erwähnung findet. Dank an Caschy.

  12. @Windows Phone und andere Sachen

    Ich bin beileibe kein Fan von Windows Phone und auch sonst nutze ich gerne einen Mac, aber ich finde es wichtig, dass hier in diesem Blog über den Tellerrand geschaut wird. Sich selbst in einer Techblase einzuschließen ist ziemlich kontraproduktiv. Erstens ist es einfach nur dumm, wenn man Entwicklungen auf anderen Plattformen verpasst und zweitens habe ich schon einige gute Tipps hier entdeckt, die ich sonst verpasst hätte.

  13. Hallo Cashy,

    was meinst du hiermit?

    >> Doch nicht nur der DiskStation Manager ist neu und die mobilen Apps für Android und iOS <<

    Nutze die Apps unter Android und kann keine "neuen" Apps entdecken (außer natürlich der zyklischen Updates). Ist da was in der Pipeline oder wie verstehe ich deinen Satz?

    Danke

  14. @Christoph: Aktualisiert für DSM 6 – und unter iOS noch für die Apple Watch.

  15. Pommes_rot_wies says:

    Freu mich auf die Apps! Ich hätte allerdings lieber eine Cloudstation App für Windows Phone gesehen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.