Synology: Hosting Provider holt Inhalte der ZDF Mediathek auf das NAS

Bildschirmfoto 2015-01-07 um 22.48.32

Solltet ihr zu den Menschen gehören, die ein Synology NAS ihr Eigen nennen, dann könnte der Download Provider von Daniel Gehn etwas für euch sein. Was macht die Erweiterung? Sie ermöglicht es, komfortabel mit der Download Station Inhalte aus der ZDF Mediathek zu laden. Vielleicht für alle etwas, die mit MediathekView aus unerfindlichen Gründen nichts anfangen können. Nach der Installation kann man die ZDF Mediathek aufrufen und den Beitrag seiner Wahl heraussuchen. Den entsprechenden Link aus der Adresszeile kopiert man nun in die Download Station. Die Erweiterung von Daniel Gehn sorgt nun dafür, dass die Download Station nicht den Inhalt der Seite herunterlädt, sondern die mp4-Datei in der bestmöglichen Qualität. Die Software ist Open Source und bei Nichtfunktionalität bittet der Autor um Feedback.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Funktioniert perfekt. Vielen Dank!

  2. Total cool. Danke. Nun fehlen die Privaten. 😀

  3. Ich glaube bei den Privaten wird das eher nichts, da die viel Wert drauf legen das möglichst nicht abgreifbar zu machen 😉 Schließlich verdienen die ja das Geld mit der Werbung.

  4. Tolle Idee! Besteht die Möglichkeit eine Art Auto-Filter einzustellen, a la in IMDB mit mehr als 7,5 / 10 Punkten bei mehr als x K Stimmen bewertet => Laden?

    So könnte man wunderbar seine heimische Videothek volllaufen lassen, und WD & Co würden das bestimmt fast sponsorn 😉

  5. Hi Martin,

    naja die Download Station bietet höchstens die Möglichkeit an mit RSS Feeds zu arbeiten. D.h. ich müsste einen Dienst anbieten (wäre auch eine interessante Idee), welcher die Mediatheken nach neuen Einträgen durchsucht und die Highlights (bzw. nach Nutzereinstellungen) in einem personalisierten Feed zurückgibt.
    Direkt auf der DS wird das nicht ohne ein richtiges Package funktionieren.

    PS: Inwiefern sollten WD & Co das sponsorn? oO

  6. DS213j –> Bei dem Versuch es zu installieren: Ungültiges Dateiformat

  7. @mr t
    Die Datei hat auch ganz sicher die Endung „.host“ und nicht irgendwas anderes? Denn bis jetzt kenne ich den Fehler nur, wenn die Datei nicht „.host“ als Dateiendung hat.

  8. @mr t
    Anweisung genau lesen (habs auch erst langsam kapiert): Erst Download Station öffnen, dann in der linken Spalte, ganz unten links auf das Zahnrad klicken. Dann gibt es in dem sich öffnenden Fenster wieder eine (halb-)linke Spalte, dort steht der Menüpunkt „Dateihosting“. Wenn man den anklickt, kann man die heruntergeladene *.host-Datei zu der Liste hinzufügen.

    @theiNaD
    Unter https://github.com/iNaD/download-station-ndrmediathek gibt es noch keine *.host-Datei für den NDR. Ist das der bisherige Stand oder ein Versehen?

    HM

  9. Ich warte mal noch ein paar Wochen, vielleicht bringt dann einer ein Lösung raus, die sämtliche Mediatheken bedienen kann.

  10. @Ramón
    Ist alles in Arbeit. Sogar mit eingebautem Selfupdater.

  11. @Caschy
    Danke für den Supertip.
    @theiNaD
    Danke, gleich installiert und funktioniert natürlich.

  12. Zur Info, es gibt einige Neuerungen, unter anderem gibt es jetzt auch einen Provider für ARTE und der ZDF Provider unterstützt nun auch die 3Sat Mediathek.

  13. Hi, kann man irgendwie bei ZDF Mediathek die Montags Filme landen ? Klappt bei mir irgendwie nicht….sind immer nur 20kb Dateien….

  14. Hi Mac,
    bitte schreibe ein Ticket hier (https://github.com/iNaD/download-station-zdfmediathek/issues/new) inkl. der Links zu den Videos und deiner Version von DSM + Download Station.

    Ohne die Links kann ich nicht viel dazu sagen, da bei mir bis jetzt alle Filme, Dokumentationen und Serien funktioniert haben 😉

  15. Ich fände es (für mich) hilfreicher, wen MediathekView selber um eine Option erweitert werden würde, daß die Videos nicht direkt vom Rechner (auf dem MV läuft) runter geladen werden…..

    ….sondern daß MV den Download-Link selber an eine Download Station übergeben könnte.

    Ideal wäre natürlich ein SpPlit von MV in eine GUI- und eine Server-Komponente. Letztere könnte dann auch auf einem entfernten Rechner laufen oder auch auf einer Syno Diskstation. Am besten mit der Möglichkeit, irgendwie dann Batchprozesse anzustarten, welche mit den fertigen Donwloads was machen (ich muß z.B. die 720p Downloads vom ZDF für ein bestimmtes Abspielgerät auf DVD-Größe konvertieren)

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.