Synology DSM 6.0.1-7393-1veröffentlicht

Artikel_SynologyKurz notiert: Besitzer einer Synology DiskStation finden derzeit in der Systemsteuerung das Update auf die Version 6.0.1-7393-1 des DiskStation Managers vor. Synology nennt hier insgesamt acht Punkte, die durch das Update verbessert werden sollen. So soll beispielsweise die Stabilität des Systems verbessert worden sein, sofern die Synology DiskStation als VPN-Server agiert. Auch sollte der Fehler behoben worden sein, dass in seltenen Fällen Ordner nicht über die File Station hochgeladen werden konnten. Auch Sicherheitsaspekte wurden bedient, so nennt Synology diverse geflickte Sicherheitslücken im NTP-Modul (Network Time Protocol), die unter dem Namen CVE-2016-4957, CVE-2016-4953, CVE-2016-4954, CVE-2016-4955 und CVE-2016-4956 bekannt geworden sind.

(danke Ramon!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. Auch interessant: Die Dateianforderungen über die Filesstation (also das Hochladen auf die DS über einen Link) funktioniert nun nach dem Update 1 wieder. Dies war nach dem letzten Update leider lahmgelegt.