Synology DiskStation Manager 5.0-4493 Update 5 erschienen

Ganz kurz notiert: Besitzer einer Synology DiskStation sollten ihr Update anwerfen, da der DiskStation Manager 5.0-4493 Update 5 erschienen ist. Das Update sorgt nicht nur für einen stabileren Kopiervorgang auf geteilte und verschlüsselte Ordner, sondern behebt auch eine Sicherheitslücke, die es Servern erlaubt, unberechtigte Zugänge zu erlauben. Das Update ist also Pflichtprogramm. Das Update  5.0-4493 Update 5 bekommt ihr über die Aktualisierungsfunktion im DiskStation Manager. (danke Frank und Daniel).

DSM Synology

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. waren das noch Zeiten, als die Updates quartals und nicht Wochenweise kamen!!
    wohl ein Tribut an die Anzahl neuer Applikationen auf der Kiste 😐

  2. Ja, erinnert stark an Java-Updates.
    Ist eigentlich schade, da ich die DiskStations eigentlich gern hab, aber wenn das so weiter geht, geht es wieder back to QNAP.

  3. Nichts gegen regelmäßige Updates, aber das nicht zu Instabilitäten führen, die es in der Vergangenheit ja schon mehrmals gab.

  4. Ich finde die Updates gut. Lieber ein Produkt welches gepflegt wird, als eines was keine Updates mehr bekommt.

  5. Dalü, denk mal an Firmen. Auch wenn es eine kleine Firma ist, ist es ein enormer Aufwand immer alle Systeme aktuell zu halten. Hersteller die alle Woche eine neue Sicherheitslücke in ihre Updates einbauen verbessern die Situation da nicht gerade.

    • Aber möchtest Du es wie bei Android haben? Heute gekauft und in einem Monat nicht mehr unterstützt? So viel Aufwand ist ja ein Update nicht. Kann auch aus der ferne gemacht werden. Auch möchte ich nicht das ein Hersteller keine Lücken fixed, nur weil es für den Anwender 3 Klicks und ca. 5 Minuten Zeit nehmen kann.

  6. Manche kaufen sich ein Nas, welches dann uptimes von mehreren Monaten hat. Dieser Zielgruppe kann man Synology durch die wöchentlichen Updates ja kaum mehr empfehlen …

  7. @info: Wenn das NAS tatsächlich nicht für einen längeren Zeitraum ausgeschaltet werden darf, kannst Du die Installation eines Updates natürlich auch aufschieben, es wird Dir nicht mit aller Gewalt aufgezwungen. Dann kann Dir aber beispielsweise so etwas wie neulich erst der Synolocker passieren, da hat es auch nur ungeachtet NAS erwischt.

  8. Ungepatchte, sollte das heissen. Autokorrektur.

  9. Finde ich gut, dass Sicherheitslücken schnell geschlossen werden. Und Synology betreibt hier wirklich absolut vorbildliche Produktpflege.

  10. Steffen Henjes says:

    Erstmal abwarten. Heute ist die Pressekonferenz von Synology in Düsseldorf, ich denke mal da wird die 5.1 BETA kommen, bis Ende des Jahres wird die dann sicherlich verfügbar sein.
    Bis dahin sind wie bei 5.0 Update 10 und dann gehts wieder mit 5.1 Update 1 weiter.
    Ja auch ich finde es etwas nervig. Letzte Woche erst das Update 4 installiert, jetzt darf ich schonwieder ran. Einer meiner Kunden den ich betreue hat 5 von den Dingern (und ich habe noch etliche andere Kunden die ne Syno haben), die darf ich jetzt alle wieder in der Nacht wenn keiner mehr arbeitet updaten.

    Ja schön und gut das überhaupt Updates kommen, aber im fast wöchtentlichen Rhythmus finde ich schon etwas viel zumal fast immer etwas dabei ist wo man sich sagt „Na das Update sollte ich besser mal installieren bevor es Probleme gibt“.

    • Habe habe heute Vormittag 1x DS712+, 3x DS213air, 1 DS214play und eine DS1513+ auf aktuellen Stand gebracht. Das hat zusammen keine 7 Minuten gedauert. Ich weiss nicht wo das Problem ist. Seid froh das gefixed wird. Besser als offne Lücke zu haben.

  11. Adobe Air, Adobe Flash Player, Internet Explorer, .NET Framework und Lync hatten auch Updates. Und zumindest eines der Programme befindet sich auf 9 von 10 Rechnern. Wird hier auch einen Beitrag daneben mit ganzen zwei Zeilen mehr (für alles zusammen) berichtet: http://stadt-bremerhaven.de/sicherheitsupdates-adobe-air-flash/

    Ich bleib dabei, Synology Updates bekommen hier überproportional viel Aufmerksamkeit. Ich verstehe, dass hier viele Fans von Synology vorbei schauen und das wohl historisch auch so gewachsen ist, aber man könnte sich überlegen, ob man das vielleicht einfach bei anderen Update-News mit dazu nimmt.

  12. Mich nerven die Updates auch gewaltig. An alle die, die mir jetzt fehlendes Sicherheitsbewusstsein unterstellen. In meinem Fall bedeutet das 1h Aufwand min. (pro NAS), weil leider einzelne Packages dann nicht mehr funktioneren (und die kommen nicht aus der Communitay Ecke, sondern sind offiziell). Also an alle, die das Problem nicht sehen, seit froh, dass es Euch nicht betrifft, aber bitte haltet Euch mit diesen „sehr hilfreichen“ Kommentaren zurück, die gegen die Leute gerichtet sind, die jetzt wieder Stunden beschäftigt sind (und das oft nicht bezahlt bekommen) und darunter leiden, dass Synology kein vollwertiges Patch-Management auf die Reihe bekommt.
    UM Missverständnissen vorzubeugen. Ich mag die Synology NAS!

  13. Warum ist es nicht möglich das Update automatisch über Nacht zu installieren. Ich kann in der Firma das Update nicht unter dem Tag installieren …

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.