Synology DiskStation Manager 5.0-4493 Update 3 schließt Sicherheitslücken

Synology DSM

Besitzer eines Synology NAS sollten einmal einen Blick in die Administrationsoberfläche des DiskStation Managers werfen, denn ein Update steht bereit. Das Update auf die Version 5.0-4493 Update 3 sollte auf jeden Fall von euch installiert werden, denn das Update schließt Sicherheitslücken. Die zwei Sicherheitslücken werden unter CVE-2014-0244 und CVE-2014-3493 geführt und betreffen das Samba-Protokoll. Entfernte Angreifer könnten auf nicht gepatchte Synology Network Attached Storages DoS-Attacken ausführen. Ferner behebt das Update den Fehler, dass sich Nutzer nach der Fertigstellung des QuickConnect Wizards nicht mehr einloggen konnten. In diesem Sinne: Fröhliches Aktualisieren! (danke Hans-Dieter!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Namenlos, weil Cookies gelöscht... says:

    Entfernte Angreifer können auf mein lokales Samba zufreifen?
    Das ist ja spannend!

  2. Wow! Version 5.0-4493 Update 3 schließt die Sicherheitslücken CVE-2014-0244 und CVE-2014-3493. Das ist ja noch relevanter als Version 5.0-4493 Update 2. Oder als Version 5.0-4493 Update 1 oder als Version 5.0-4492 Beta 3 oder als Version 5.0-4492 Beta 2…

    Worauf ich hinaus will: Viele Programme schließen regelmäßig Sicherheitslücken mit Updates. Und bei kritischen Updates in weit verbreiteter Software wie großen Browsern, oder PC- und Mobil-Betriebssystemen, FritzBox, Flash oder Java usw. freu ich mich ja über Meldungen. Aber gefühlt jede Woche eine Meldung über den Synology Discstation Manager [TM]?

    Ich will jetzt keine Schleichwerbung vermuten, aber ich hab das Gefühl, dass du, lieber @caschy, so begeistert von deinem NAS bist, dass du nicht merkst wann es einmal zu oft in deinem Blog vorkommt 🙂

  3. @Hansbert: Ich bin einfach Besitzer und Nutzer. Also gibts für andere Besitzer Meldungen. War übrigens ein eingesandter Tipp. Stört dich bei Neuerungen von Apps / Google / Apple / Microsoft ja auch nicht 🙂

  4. Also ich hab mich über diese Meldung sehr gefreut und sogleich meine Diskstation aktualisiert. Ich kann die Kritik von Hansbert überhaupt nicht nachvollziehen.

    haters gonna hate

  5. Danke für den Hinweis!

  6. Danke für den Hinweis, hab den Beitrag noch vor dem kleinen roten 1 gesehen.
    Fix mal meine Nas geupdated. Warum ich im CMS die Firmware hochladen muss und nicht remote updaten kann wissen wohl nur die Chinesen (aka die Leute von Synology).
    Update ohne Probleme auf 3 verschiedenen Modelle ausgeführt.

  7. @caschy: Wie gesagt, ich vertehe gut, dass man mehr über die Sachen schreibt, die man gerne und vielleicht täglich nutzt. Und bei den „ungefähr 2770“ Treffern hier zu „Synology“ ist sicher der Großteil aus den Kommentaren.

    Nur es fällt mir zumindest auf, wie oft du Artikel bringst über eine Software, die um Größenordnungen weniger verbreitet sein dürfte als „Apps / Google / Apple / Microsoft“.

    Aber gut, du wirst unter deinen Lesern einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Synology-Nutzern haben, von daher schon ok. Mir fiel es eben auf und ich dachte ich geb mal Rückmeldung.

  8. Danke… ist immer gut zu erfahren, denn jeden Tag schau ich auch nicht auf meine Syn.