Synology DiskStation Manager 5.1 Beta erschienen

Solltet ihr zu den Gefahrensuchern gehören, dann könnt ihr jetzt wieder eingreifen, sofern ihr ein NAS von Synology euer Eigen nennt. Heute ist die Version 5.1 des Synology DiskStation Managers mit vielen Neuerungen als erste Beta erschienen. Zu diesen Neuerungen gehört eine benutzerfreundlichere Software, barrierefreier Multimediagenuss, Groupware-Lösungen und Multitasking-Videoüberwachung.

Bildschirmfoto 2014-09-23 um 13.17.15

Synology DiskStation Manager 5.1 wird Benutzern die Auswahl überlassen, ob sie den klassischen Modus nutzen wollen –  oder einen, der für Touch optimiert ist. Ebenfalls soll es ein Einführungs-Tutorial auf Wunsch geben, welches wichtige Funktionen erklärt.

Eine weitere Neuerung ist das Senden von Benachrichtigungen direkt an Chrome oder Safari, so kann das System seinen Nutzern schnell Feedback geben, ebenfalls lassen sich Dateien über Links schnell mit anderen DSM-Nutzern teilen.

Die Groupware-Lösungen werden Note Station und DS note heißen und ebenfalls Apps für Android und iOS anbieten. Note Station ist eine Lösung auf dem NAS. Hier lassen sich einzelne Notizen oder gar ein ganzes Adressbuch teilen. Inhalte lassen sich auch mit Nicht-DSM-Nutzern teilen. Kann man sich wie Evernote vorstellen, nur in der eigenen Cloud. DS note ist dabei die mobile Lösung, mit der ihr eben die Note Station beackern könnt.

Die Surveillance Station 6.3 wird weiterhin zwei Lizenzen inklusive haben und hat auch eine verbesserte Oberfläche erhalten. In Sachen Multimedia – also Foto, Video und Musik- hat man ebenfalls nachgearbeitet . So besitzt der Synology DiskStation Manager5.1 in seinen Multimedia-Apps bessere Filter- und Sharing-Funktionen und auch eine neue Oberfläche findet sich. Dateien lassen sich ebenfalls problemlos öffentlich teilen.

DS Audio hat eine Gruppierung für AirPlay- und Bluetooth-Lautsprecher bekommen, während DS photo+ Fotos Cross Plattform synchronisiert.

Welche Neuerungen komplett dabei sind, ist hier beschrieben, währen ihr auf dieser Seite die derzeit unterstützten Modell für den Synology DiskStation Manager 5.1 vorfindet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Gerade DSM 5.1 beta installiert. Läuft super! Nette Features dabei 2-Factor-Auth, HSTS, … läuft flüssig.

  2. bei mir funktioniert die Mail Station seit dem Upgrade auf 5.1 nicht mehr – hat das noch jemand feststellen müssen?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.