Swipe für Facebook kehrt mit neuer Version 7.0 zurück

Hier im Blog hatte Caschy Swipe für Facebook bereits vorgestellt. Die App ist im Grunde ein Wrapper für das soziale Netzwerk. Die Nutzung kann sinnvoll sein, falls euch die offizielle App zu stark am Akku saugt oder ihr euch schlichtweg für die Oberfläche mehr Anpassungsoptionen wünscht. Nun hatte der Entwickler die App zwischenzeitlich mehr oder minder aufgegeben – vielerlei private Gründe seien dafür verantwortlich gewesen. Nun ist Swipe für Facebook aber mit einem massiven Update für sowohl die Free- als auch die Pro-Version zurück.

Swipe für Facebook in der neuen Version 7.0 zieht viele, ehemalige Pro-Features zur kostenlosen Version herüber. Dazu zählen etwas das Widget, alle Themes, die Night Themes, die Filter für die Benachrichtigungen und das Einrichten von Ruhezeiten. Exklusiv für die Pro-Version bleiben laut Entwickler nur noch der Werbeblocker, die Messenger Chatheads Themes und die Widget Themes. Zudem wurden nun Native Views implementiert. Der Unterschied zu Webviews ist, dass man mit einem In-App-Cache arbeiten und so schneller laden kann. Laut dem Entwickler lade Swipe für Facebook somit 166 % schneller als die offizielle Facebook-App.

Es gibt auch einen neuen Uploader und Viewer bzw. Player für Bilder und Videos, starke Verbesserungen der Oberfläche, eine neue Seite für die Bookmarks, eine überarbeitete Navigation, verbesserte Benachrichtigungen und vieles mehr. Eine komplette Liste der Änderungen hat der Entwickler selbst bei Reddit veröffentlicht.

Auch den Akku soll die neue App-Version schonen. Unter der Haube gibt es zudem viele weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Falls euch Swipe für Facebook also schon damals gefiel, ihr aber immer auf ein umfangreiches Update gehofft hattet, dann ist wohl jetzt der Zeitpunkt gekommen, um der App nochmal eine Chance zu geben.

Swipe for Facebook
Swipe for Facebook
Entwickler: Happening Studios
Preis: Kostenlos+
Swipe for Facebook Pro
Swipe for Facebook Pro
Entwickler: Happening Studios
Preis: 2,99 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Habe schon alle Ersatz-Wrapper für Facebook durch und neulich wieder mal Metal probiert. Einfach gruselig lahm. App geschlossen und neu gestartet, ewige Ladezeiten, trotz schneller Internetverbindung. Original-App geöffnet, nichts dergleichen. Solange ich beim Seitenupdate viel länger warten muss, als beim Original, sehe ich keinen Grund zu wechseln. Mal schauen, ob die neue Swipe-Version wirklich schneller ist.

  2. Naja, die Rezensionen im PlayStore sprechen Bände. Die fehlerhafte Verhaltensweise s bei einigen Optionen sind immer noch vorhanden.

  3. Der Redakteur says:

    War jetzt die letzten Wochen über SlimSocial unterwegs, muss allerdings sagen, dass Swipe sich beim Scrollen tatsächlich deutlich flüssiger und schneller anfühlt.

  4. Blackbird1997 says:

    Ich bleib bei Friendly

  5. Facebook ist ein soziales Netzwerk? Das ist mir neu. Bisher nahm ich an, Facebook ist ein Datensammelprojekt der Wirtschaft und der Geheimdienste, dessen UserInnen für die Wirtschaft Nutzvieh und für die Geheimdienste potenzielle Observationsobjekte darstellen

  6. Habe die App seit ein paar Tagen wieder in Benutzung.
    Ganz ehrlich? Es wurde wirklich Zeit.
    Ich war schon ziemlich angefressen, dass da einfach kein Update mehr kam.
    Zumal die App ja auch nicht mehr wirklich nutzbar war.
    Dass jetzt natürlich so ziemlich jedes Feature in die freie Version wandert, ist natürlich, wenn man wie ich bezahlt hat, auch nochmal ein Tritt in den Hintern. ^^

  7. Alexander Mauß says:

    Habe swipe früher auch genutzt, Nachdem es aber einen Fehler gab bzw. Swipe Nicht mehr weiterentwickelt worden ist, bin ich auf simple pro umgestiegen. Funktioniert für mich gut und so lange das so ist, sehe ich keinen Grund, wieder etwas neues auszuprobieren…
    Ein weiterer Mehrwert der wrapper ist m.e., dass sie nicht so viele Berechtigungen benötigen wie Facebook…

  8. joshuabeny1999 says:

    Ich verwende Swipe schon lange in der Pro-Version. Einfach eine tolle Facebook-App. Keine Werbung und auch das Material Design ist ganz nett.

  9. Bin auf simple pro umgestiegen und werde auch dabei bleiben.
    Swipe ist mir da zu unzuverlässig.

  10. Ich teste auch seit gestern und muss sagen das ich nicht wirklich überzeugt bin. Gerade das laden von Beiträgen und Updates dauert unverhältnismäßig lange, trotz stabiler Internetverbindung.

    Ein definitiver Pluspunkt ist der geringe Speicherverbrauch.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.