SwiftKey bekommt Unterstützung für den Microsoft-Account

Microsoft hat seine App SwiftKey im Google Play Store aktualisiert. Mit dieser Aktualisierung bekommt die Tastatur-App die Unterstützung für den microsoft-Account. So können sich neue Benutzer mit einem bestehenden Microsoft-Konto anlegen, müssen also nicht zwingend zum Login via dem auch angebotenen Facebook greifen. Das könnte dann auch sicher mal interessant werden mit der Synchronisation der Zwischenablage aus Windows heraus, denn dieses Konstrukt ist ja seit Jahren angedacht – also das Synchronisieren der Zwischenablage optional über die Gerätegrenzen hinweg. So könnten kopierte Texte vom Windows-Rechner in SwiftKey landen und vice versa.https://play.google.com/store/apps/details?id=com.touchtype.swiftkey

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. Heißer Scheiß!

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.