Surface Duo: Neues Update liefert Android 11 und mehr

Solltet ihr ein Surface Duo von Microsoft euer Eigen nennen, dann sollte euch ab sofort ein Systemupdate mit der Versionsnummer 2021.1027.156 zur Verfügung stehen, das nicht nur den Sicherheits-Patchlevel auf Stand Januar 2022 hievt, sondern vor allem auch Android 11 mitbringt. Doch auch einen ganzen Schwung neuer Features verspricht Microsoft mit der neuen Systemversion. So lässt sich nun unter anderem OneNote dadurch starten, dass ihr auf die obere Taste eures Slim Pen 2 klickt. Auch dürft ihr fortan festlegen, ob ihr dedizierte Apps aktiviert haben möchtet, die sich beim Öffnen des Geräts automatisch auf beide Bildschirme verteilen. Die Medienlautstärke soll sich zudem nun auch über die Schnelleinstellungen in jedem Gerätemodus regulieren lassen. Im Changelog wird zudem speziell erwähnt, dass das Dual-Screen-Erlebnis beim Bearbeiten und Anzeigen von Fotos in der OneDrive-App verbessert worden ist.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Android 11? Doch schon soweit, wow

    • Die Sicherheitsupdates sind meist wichtiger als die Mayor Updates. Gerade wenn Samsung, Xiaomi und Co schon Funktionen in den UIs integriert haben, die Google dann erst nachliefern.

      • Macht nichts, bei den Preisen braucht man sich nicht wundern wenn man lieber beim Apfel bleibt oder dahin umsteigt

        • Die ja auch ein vergleichbares Produkt anbieten?
          Eine Taschenbüro-Lösung bietet Apple nicht an, für die bedeutet Pro ein paar hübsche Bilder machen.

        • Welche großen Neuerungen, die dann wirklich für viele Nutzer interessant sind, kommen denn mit iOS-Updates? Irgendwann sind die Betriebssysteme einfach ausentwickelt und es wird nur noch ein Kleinigkeiten rumgefrickelt. Da sind mir regelmäßige Sicherheitsupdates über längere Zeiträume wichtiger.
          Weiterhin können bei Android auch Launcher einfach per App-update aktualisiert werden. Bin mir gar nicht sicher wie viel bei iOS einfach tief integriert ist.

  2. Habe ich was verpasst oder sind wir nicht mittlerweile bei Android 12? Irgendwie hinkt hier Microsoft gefühlt ein Jahr hinterher.

    • Aber nur bei der Software. Preislich ist man schon 1 Jahr voraus.

      • Nicht wirklich. Die UVP des Surface Duo lag bei Release in Deutschland bei 1.649€ mit 256 GB Speicher. Das Fold3, ebenfalls 256 GB, hat ne UVP von 1799€. Die Differenz von 150€ sehen für mich nicht gerade nach „Preislich ist man schon 1 Jahr voraus“ aus.

  3. Das Surface Duo ist einfach nur traurig. Hat mich eigentlich echt drauf gefreut. Was soll man sagen… das Fold 3 mit Android 12 läuft 1A.

  4. Die finale Version von Android 11 wurde am 08. September 2020 veröffentlicht. Geschmeidige 1,5 Jahre hat es nur gedauert. Das ist doch blamabel für Microsoft.

    • Nischenprodukt mit großen Softwareanpassungen, vielleicht hat das Duo sogar mehr Entwickler als Kunden.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.