Super Simple Sleep Timer: das Schweigen der Androiden

Viele Multimedia-Apps buhlen auf der Android-Plattform um unsere Gunst, viele von ihnen haben bereits einen eingebauten Sleep Timer, falls man noch im Bett Musik, Hörspiele oder Podcasts hört. So kann man dann zum Beispiel einstellen, dass PowerAmp nach einer Stunde der Musik in den Sleep Modus geht. Aber: wer viele Apps hat, der muss immer pro App den Sleep Modus einstellen – falls denn überhaupt die Möglichkeit gegeben ist. Hier springt der Super Simple Sleep Timer ein, der im Forum der XDA-Developer vorgestellt wurde. Er besticht durch seine simple Bedienung: Player der Wahl auswählen und eine Zeit von bis zu 60 Minuten auswählen. Neben der reinen Zeit ist ebenfalls einstellbar, dass sich die Lautstärke mit laufender Zeit immer weiter verringert. Zur Installation muss die Installation aus unbekannten Quellen erlaubt werden.

Super Simple Sleep Timer

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. So, nochmal zum Anfang … wie war das nochmal, warum können die das nicht einfach in den Play Store stellen?!

  2. @Phillipp: Kostet. Und anders als bei iOS oder Windows Phone ist es bei Android nicht nötig.

  3. @weissertiger2: wer sowas programmiert, der wird doch wohl auch nen dev acc bei google haben. und de 25$ sind nun nicht wirklich viel.

  4. Es kostet einmalig 25 €, das kann sich wohl jeder leisten. Es ist zwar nicht nötig Apps in den Store zu stellen, allerdings können updates komfortabel verteilt werden. Das hast du bei APKs nicht.

  5. @Philipp:
    Diese Erwartungshaltung finde ich anmaßend…es ist wohl dem dev zu überlassen, ob er das will oder nicht…und ob für ihn 25€ viel oder wenig sind, sollte ihm ebenfalls überlassen sein…
    Vielleicht hat er es ja nur aus Spaß für paar Freunde gemacht…

    Man, man, man!

  6. Ich möchte mir meine Software nicht immer von unterschiedlichen Quellen holen. Sonst darf ich irgendwann jeden Tag ne Stunde damit verbringen die Foren nach Updates für die Apps zu durchsuchen. Und ob die APKs dann wirklich so sicher sind, kann mir auch niemand sagen.

  7. Ich benutze dafür die App Sleep Timer. Die kann auch auf bis zu 10 Stunden eingestellt werden. Dafür kann sie das langsame leiser werden nicht, benötige ich aber auch nicht. Man kann aber z.B. auch einstellen, dass das W-LAN ausgeschaltet wird, wenn der Timer abgelaufen ist.

  8. @Phillipp: Dann hast du zwei Möglichkeiten:
    1. Lade dir die App nicht runter.
    2. Bitte Ihn bei XDA persönlich es in den Playstore hochzuladen und hoffe, dass er es macht.

  9. @Jens: +1

  10. Wenn 25€ nichts für euch sind, dann spendet ihm doch das Geld damit er sich einen Account machen kann 😉
    Vielleicht hat er nur diese app gemacht und dafür gleich 25€ zahlen und nichts mit einnehmen nur damit ihr keine Updates suchen müsst?

  11. Lustig. Jemand bietet was an ohne wirklich nen nutzen daraus zu haben und direkt kommt wer und verlangt noch mehr…

  12. „Just a small utility I wrote for personal use which I thought I’d share in case anyone else finds it useful.“

    Wens stört dass sie nicht im Playstore verfügbar ist, soll sie nicht installiern..

  13. Entsprechende Apps gibt’s seit Jahren im Play Store. Z. B. „Music Sleep“.

  14. Die App is doch im playstore!? https://play.google.com/store/apps/details?id=robj.simple.sleeptimer
    Naja, was wäre die Welt ohne motzen 😀
    Aber 25€ find ich auch nicht viel…. Also heult mal nicht rum wehen den paar ocken … 😉

  15. hat der MortPlayer ab Werk als Feature und ist gratis, der Player ist zu empfehlen http://goo.gl/lzDka7

  16. @max: Ja, aber erst seit Heut dem 4. Januar 2014. Steht zumindest im Play Store.

  17. Und der Artikel ist auch vom 4. wo ist das Problem? 😉

  18. @max: Ah, ja voll. Sorry. Als ich bei XDA-Developer geschaut hab stand da aber noch nichts vom Play-Store. Jetzt wird dort direkt verlinkt. Scheint also trotzdem neu zu sein.

  19. Na so toll ist die App auch nicht. Hier kann zwischendurch noch nicht mal irgendwo die Restlaufzeit angezeigt werden. Dazu gibt’s bessere Apps im Play Store.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.