Sunrise Kalender nun mit iPad-Kompatibilität

Der Anfang 2013 in den USA gestartete Sunrise Kalender ist heute in einer neuen Version erschienen, die größte Neuerung dabei ist die Kompatibilität mit eurem iPad. Der Sunrise Kalender synchronisiert auf Wunsch Google Kalender, iCloud Kalender nebst Facebook-Events und Geburtstagen, kann aber auch social mit Linkedin oder Foursquare agieren. Um das Mehr an Darstellungsfläche auf dem iPad besser auszunutzen, wurden zwei neue Modi der Visualisierung eingeführt, die sich schlicht und einfach Wochen- und Monatsansicht nennen. Eine weitere Neuerung ist die automatische Hintergrundaktualisierung, diese Funktion war vorher nicht implementiert. Durch die Social-Schwerpunkte des Kalenders konnte zumindest ich der kostenlosen App nichts abgewinnen, sie bietet mir keinen Mehrwert.

tumblr_inline_mz3twdnb7Z1qzzwdk

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Namenlos, weil Cookies gelöscht... says:

    Ein dicker Haufen Sch@?#e. Mal wieder nur mit Zwangsregistrierung über die üblichen Verdächtigen…