SugarSync mit Outlook-Erweiterung

Gute Nachricht für alle Outlook-nutzenden Fans von SugarSync, der Dropbox-Alternative, die ich hier schon oft im Blog erwähnt habe. Die Jungs und Mädels haben eine Erweiterung für Outlook rausgehauen (kostenlos!), welche es euch ermöglicht, schnell Dateien bzw. die Links zu diesen in E-Mails einzufügen.

Quasi keine fetten Dateien mehr durch die Leitung in anderer Menschen Postfächer schieben, sondern lediglich einen Link. Upload, Link rein – fertig. Outlook nutzen ist ja keine Schande und wer oft und viel Dateien via Mail verschickt, wird die Funktion lieben 🙂 Übrigens: die Empfänger brauchen keinen SugarSync-Account zu haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. CaptainCannnabis says:

    In letzter Zeit lese ich hier wieder viele derartige Tipps – weiter so und weniger über Facebook – weiter so!

  2. Gibt es da aus der Erfahrung raus eine Größenbeschränkung? Ein 8MB PDF ging ohne Probleme, aber eine 79MB Zip konnte ich nicht versenden, mit dem Hinweis, dass dies die max. Dateigröße überschreitet.