StreamWriter: Songs nach Wunsch oder Genre direkt aus dem Netz

Hach, was waren das früher noch für Zeiten. Da saß man vor dem Radio und hat sich Songs aufgenommen. Auf Kassette. Später dann, als MTV & Co im TV zu  empfangen waren, wurde die Aufnahmemethodik verfeinert: Sound des Fernsehers via Verstärker extern abfangen und so auf dem Tapedeck aufnehmen. Hach, die guten, alten Zeiten. Sind zum Glück in manchen Dingen vorbei, denn mit StreamWriter, der vor ein paar Tagen in einer neuen Version 4.0.1 (u.a. mit Tag Editor)erschienen ist, automatisiert man das Ganze.

Noch besser: man nimmt Radiosender parallel auf. Und man kann nicht nur Sender, Genres und Co aufnehmen, sondern auch einzelne Songs. Open Source, portabel und echt gut. Eine Nacht laufen lassen, voll ist der MP3-Player – vielleicht auch mit solchen Hits 😉

Funktionsumfang

  • Aufnahme von beliebig vielen Streams gleichzeitig (MP3/AAC)
  • Automatisch Songs aus Wunschliste aufnehmen, wenn sie auf einem Stream gespielt werden
  • Wiedergabe von Streams und aufgenommenen Liedern
  • Aufteilung in einzelne Tracks mit Erkennung von Stille
  • Funktion zum manuellen Schneiden von aufgenommenen Titeln
  • Benennen der Tracks nach vorgegebenem Muster
  • Kurze Lieder (Werbung) lassen sich überspringen
  • Schreiben von Tags in aufgenommene Dateien
  • Skriptbasierte Nachbearbeitung
  • Anwendung von Effekten auf aufgenommene Lieder (SoX)
  • Integration verschiedener Audio-Encoder
  • Geplante Aufnahmen nach Zeitplan
  • Streambrowser
  • Mehrsprachig (z.Z. deutsch/englisch)
  • Kann installiert oder portabel benutzt werden
  • …und noch mehr!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Lass mich raten: Hitparade am Samstag auf WDR 1… 🙂

    StreamWriter ist auch mein absoluter Favorit!

  2. Hitparade International mit Werner Reinke? HR3
    1:1 aufgenommen mit Grundig Tapedeck über Microfon/Lautsprecher… also Wireless!

  3. Benutze ich auch schon seit ner Weile, sehr schönes Tool. Neue Version 4.0.1 werde ich mir am WE mal ansehen. Danke für den Tipp!

  4. Gibt’s was ähnliches auch für OSX ?

  5. Super Tipp! Endlich mal frische Lieder!

  6. Wie viele Leute hier wohl landen, aber eigentlich den StreamWriter des .NET Frameworks suchen 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.