Streaming: Neue Zattoo-Fire-TV-App live

Ihr habt einen Amazon Fire TV und nutzt Zattoo, um das lineare TV-Programm auf den Bildschirm zu bringen? Dann mal nachher los, ein Update ist angekommen. Der Versionssprung ist recht groß, ab geht es auf Zattoo Version 2.3.0. Die große und vor allem sichtbare Neuerung: Die Optik. Das leicht angestaubte Design wurde verbessert, die App wirkt moderner. Ebenfalls hat man an der App-Steuerung geschraubt, betont aber, dass man nicht an dem bestehenden Muster etwas geändert habe. Das Android-TV-Udpate soll in den nächsten Tagen folgen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. lohnt sich das eigentlich? gibt es da eine serienaufnahme?

  2. in Österreich idt Zattoo nicht empfangbar.
    Sicher über „Umwege“ kein Problem

  3. Hmm. Auf meinem Fire TV der ersten Generation ist 2.3.0 die letzte Version. Im Amazon App Store auch.

  4. bei mir kommt kein Update auf 3.0. Habe sogar deinstalliert und neuinstalliert. Bleibt auf V2.30 haengen. Warum?

  5. ich glaube der Caschy hat sich verguckt und die V2.3.0 ist die akutelle. Evlt. hat er ja die 2 vorne uebersehen und nur das 3.0 am Ende? Schaust du mal nach bei dir, welche Version du denn nun wirklich hast, Caschy?

    danke

  6. Leider keine Serienaufnahme… Jetzt setze ich alles auf die Android TV App, aber ich weiß ich werde enttäuscht.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.