Streaming: Kodi 17 “Krypton” Beta 3 erschienen

kodi 17 Krypton Beta 1Solltet ihr in Sachen Streaming unterwegs sein, dann muss ich euch Kodi sicherlich nicht erklären. Neben Plex die von mir eingesetzte Lösung, um Medien auf dem großen Bildschirm abzuspielen. Während ich auf den Fire TV-Geräten mittlerweile fast nur Finalversionen einsetze, kommt auf dem Rechner zum Test auch gerne mal die eine oder andere Beta zum Einsatz. Nun ist die Beta 3 von Kodi 17, Codename Krypton, erschienen. Hinter den Kulissen wurden viele neue Funktionen und Verbesserungen eingebaut, unter anderem in Sachen Videowiedergabe, Live-Streaming von TV-Inhalten, PVR- / DVR-Features und der Musik-Bibliothek, zudem hält mit Kodi 17 ein neuer Standard-Skin Einzug – Estuary.

Die neue Oberfläche zieht damit deutlich mehr Inhalte auf den Homescreen und präsentiert somit die eigenen Musik- und Videosammlungen, die am häufigsten verwendeten Add-Ons und Links zu neuen Erweiterungen und Inhalten deutlich prominenter.

Die neue Beta kommt erwartungsgemäß nicht mit neuen Funktionen daher, stattdessen werden Fehler behoben und Kanten an den neuen Funktionen rundgeschliffen. So gab es in einer alten Version beispielsweise den Fehler, dass die Bewertungen falsch angezeigt wurden. Das komplette Changelog habe ich euch unten mal angehangen, falls ihr heute noch Kodi 17 als Beta 3 ausprobieren wollt, so könnt ihr diese hier finden. Übrigens Windows-Nutzer: Kodi gibt es auch Windows Store.

Kodi 17 Beta 3 Changelog

• Fix album rating which should show as 0-10 compared to 0-5 before
• Add ability to JSON-RPC to return user ratings
• Fix mouse focus offset on buttons in EPG window
• Check on selected fanart pack in Estuary
• Fix WAV playback on Windows
• Add proper screen scale for latest iOS devices
• Add time button on PVR information dialog
• Fix certain bugs and improve RenderCpature which is use for Boblight
• Fix unloading of EPG data on exiting the application
• Fix on handling CUE sheet
• Add some additional music roles in the Music sections
• Fix possible deadlock on using PVR as startup window
• Don’t use hyphens in front of temperature as they might make it seem as negative temperature
• Exclude singles in recently played albums
• Show text during migrations tasks like database and add-ons upgrade
• Fix PVR not working after using the login screen
• Improve handling of event where displayed changed on Windows which could cause a crash
• Add possibility to get information from both .nfo and scraper
• Fix packaging of binary add-ons on Android builds
• Fix video playback on older Mac Mini devices
• Workaround amlogic passthrough on devices running Android 5
• Fix fontsetting on switching skins
• Fix ghost timers on certain PVR clients
• Fix DVD menu playback and audio
• Fix crashing on OSX with playing DVDs
• Require a click on slider before you can change it. Click again to accept the change and continue navigation
• Variety of fixes to video playback
• Various skin fixes and changes

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. In einem Projekt Names Libreoffice sollte der Empfang von SkyGo auf dem Raspberry funktionieren. Gibts irgendwelche Aussichten, dass das unter KODI 17 auch klappen könnte?

  2. @Mike: Du meinst sicherlich Libreelec?

  3. @Mail: Ich werf mich weg 😀 😉 Geiler Schreibfehler 😉
    Aber mal im ernst…. Ich hab nen Sky Ticket Abo das wäre echt porno wenn das auf Kodi mit Rpi 3 lief 😉 Ein HDMI Platz wieder mehr frei 😉

  4. Libreelec basiert auf Kodi und das nutzt ab Version 17 die InputStream-Erweiterung, mit der das Streamen von verschlüsselten Inhalt erlaubt. Bei Amazon Prime habe ich es schon ausprobiert, das funktioniert, Sky Go könnte dann ebenfalls funktionieren.

  5. Skygo funktioniert 1a mit LE 17 auf dem Pi, schaut mal bei den Kodinerds vorbei.
    (Sky Ticket Support ist glaube ich noch in der Mache, normales Abo ist kein Problem.)

  6. Leider funktioniert InputStream auf Android nicht 🙁

  7. Sorry, ich meinte natürlich Libreelec 🙂 Ich werd es demnächst mal meinem Pi 2 spendieren, in der Hoffung SkyGo nutzen zu können.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.