StormFm: Grooveshark Downloader für Chrome

Kleiner Tipp für die Blogleser, die den Weg aus der Schweiz den Weg zu mir gefunden haben. Schweizer Benutzer können die Chrome-Erweiterung StormFM nutzen um Songs von Grooveshark zu laden. Nach Installation der Erweiterung findet man die Downloadmöglichkeit direkt neben dem Titel vor. Grooveshark selber ist seit Januar in Deutschland nicht mehr erreichbar.

Um Grooveshark in Deutschland zum Hören von Musik zu gebrauchen, muss man mit der Erweiterung Grooveshark Germany Unlocker nachhelfen. Kostenlose Alternativen findet man in Deutschland maximal in Diensten wie musicplayr, die einzelne Songs aus YouTube, Soundcloud & Co zusammenfassen. Alternativ findet man noch die werbefinanzierte Variante von Spotify vor. Oder man macht es wie ich und viele andere: man zahlt für den Dienst seiner Wahl. Schönes Wochenende! (danke John!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. man kann auch http://groovedown.me/de/ benutzen. super tool das ding

  2. Musicplayr wurde falsch verlinkt: http://musicplayr.com/

  3. Naja, muss man jetzt nicht gutheißen, oder? Meine Musik synce ich über Google Music und kaufen tue ich bei Amazon. Daher geht die Geschichte hier für mich eher in Richtung „Anleitung zur illegalen Beschaffung von urheberrechtlich geschütztem Material“.

  4. HunterSlash says:

    Was heisst da Schweizer.

    Klappt wunderbar mit meinem deutschen portablen SWIRON Chrome 18.0.

    Geht echt gut…spitze 😉

  5. Vielen Dank für den Tipp mit dem Plugin. AWESOME!

    Wobei ich eigentlich nur hören will. Downloaden ne lasst mal, das müllt nur die Platte zu.

  6. „Oder man macht es wie ich und viele andere: man zahlt für den Dienst seiner Wahl“
    Nö, warum auch, wenn man mit 2 Handgriffen den Spass per Proxy-Gedöns auch für lau bzw. US Bürger haben kann…

    @TamCore: Schön wenn du deinen Kram bei amazon kaufst und du darfst dich auch moralisch höherwertig fühlen. Aber deswegen ist jegliche sonstige Einverleibung der Musik seiner Wahl keine“illegalen Beschaffung“, du Held….
    Also kauf dir nen Keks und spar uns deine psuedo moralischen Kommentare. Wenn du für freie Musik Geld springen lässt dann ist das ganz und allein dein großes Problem und nerv die anderen damit nicht.

    ich sag nur SciLor’s Grooveshark.com Downloader. aber pssst das hab ich nicht gesagt…

  7. Dafür liebe ich diesen Blog und auch ein big Thx an Andreas!

  8. Tolle und vor allem sehr bequeme Sache. Bei Spotify fehlen leider immer noch zu viele Titel, da bin ich froh wenn ich diese mittels eines Downloads in Spotify importieren kann

  9. Gibts ne neue möglichkeit wie StormFM, geht leider nicht mehr, ist aus meinem Chrome verschwunden….

  10. Bei mir ist es auch entfernt worden. Ich finde auch keine Seite von der Erweiterung, so dass man es wieder manuell installieren könnte…