Steve Wozniak verlost signierten Apple II auf den CeBIT Global Conferences

Solltet ihr am Donnerstag auf der CeBIT in Hannover sein und ein paar Euro für den guten Zweck übrig haben, dann solltet ihr vielleicht ein Los für fünf Euro käuflich erwerben. Die Einnahmen der Verlosung kommen einem karitativen Hannoveraner Projekt zugute, das sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt.


Der Gewinner der Verlosung bekommt etwas, was wohl wirklich rar ist: einen originalen Apple II-Computer.  Hierbei handelt sich um ein Modell der europäischen Baureihe Europlus aus dem Jahr 1978 mit einem MOS 6502-Prozessor, dem Betriebssystem AppleDOS, 12 kB ROM und 48 kB RAM. Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, wird Apple-Mitgründer Steve Wozniak das Gerät signieren. Am Messe-Donnerstag (13. März) spricht der Apple-Mitgründer um 16.15 Uhr auf der Center Stage in Halle 8, die Lose können von 9 bis 16 Uhr im Bereich der CeBIT Global Conferences in Halle 8 erworben werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Coole Aktion

  2. Und ich dachte immer, ich könnte das Ding wegschmeissen 🙂

  3. Ich habe meinen 1984 für 1550 DM vertickert. Dabei waren die CPM Karte und eine 80z Karte und natürlich eine Floppy Disk die einen höllischen Lärm machte. Es folgte ein IBM PC mit dem legendären ^^ MS DOS.

  4. Schlaumeier says:

    irgendwo im Keller hab ich auch noch so ein Teil rumfliegen … allerdings unsigniert …

  5. Kann ein „normaler“ Fachbesucher überhaupt so ein Teil gewinnen bzw. sich ein Los kaufen? Denn soweit ich weiß kommt er nicht einfach so in den CeBIT Global Conferences Bereich?

    Was ist denn so ein Teil signiert / unsigniert wert? 😉

  6. @kingkong: Was willste mit so einem Ding? Kannste nur als Deko benutzen..

  7. @Dieter – bei so etwas ist eigentlich bekannt, was gemacht wird – jedenfalls bei Normalsterblichen: entweder tatsächlich in die Vitrine, oder meistbietend versteigern…

  8. Na Logo. Entweder an den meistbietenden verkaufen oder 20 Jahre hinstellen / weglegen und dann an den Höchstbietenden verkaufen. 🙂

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.