Anzeige

Steganos Online-Banking wird eingestellt

Schuster, bleib bei deinem Leisten – diese Redewendung scheint auf den Software-Hersteller Steganos zu passen. Der Anbieter, der sich immer Schutz von Privatsphäre auf die Fahnen geschrieben hat, versuchte es seinerzeit mit der Banking-App Steganos Online-Banking auf dem Markt. Während man die App erst ganz normal verkaufte, ließ man hinterher schon eine beschnittene, aber kostenlose Version folgen. Laut Information an die Kunden konnte man trotz guter Besprechungen in der Fachpresse nicht die nötige Kundenzahl erreichen, die vonnöten gewesen wäre, um wirtschaftlich zu arbeiten.

SOSheader

Daher bietet man Updates und Kundendienst für Steganos Online-Banking nur noch bis zum Jahreswechsel an. Als Alternative empfiehlt man seitens Steganos das Programm Subsembly Banking 4, von dem ich noch nie etwas gehört habe. Dieses bietet laut Steganos eine Datenübernahme von Steganos Online-Banking an. Übrigens: ein guter Mitmach-Beitrag: nennt uns doch mal eure Banking-Software in den Kommentaren, sofern ihr welche nutzt. Gibt ja mittlerweile massig Auswahl, wenn man mobile Apps mit einbezieht. Von StarMoney über Sparkasse+ bis hin zu OutBank, Finanzblick oder die nativen Apps der Volks- und Postbanken.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

53 Kommentare

  1. MoneyMoney, OS X

  2. Sparkasse + auf meinem Androiden und PC der Browser. Sehe als Privatperson keinen Sinn dahinter,eine Banking Software auf dem PC zu nutzen.

  3. Bin erst vor wenigen Wochen von Steganos zu StarMomey9 gewechselt. Anscheinend ein guter Entschluss, auch wenn bei StarMoney auch nicht alles perfekt ist. Aber immerhin wird die Software noch aktiv weiterentwickelt. 😉

  4. WISO mein Geld seit einigen Jahren. Nicht perfekt, habe auch keinen Vergleich zu anderer Software. Der Grund ist eher Gewohnheit, Stichwort WISO Steuer und Co.

  5. Hilde Basel says:

    Alf-Banco: tolles Teil und noch nie irgendwelche Probleme gehabt, Sehr stabil und ohne Macken.

  6. Für die Sicherheitsbewusten: Bankix von der CT

  7. Nutze seit Jahren StarMoney und bin sehr zufrieden damit. Auf dem Tablet dann noch die APP der Bank von mir.

  8. Online-Filiale+ der Volks- und Raiffeisenbank. Am PC nur die Webseite der Hausbank.

  9. Kleines, aber für mich für den völlig ausreichendes Programm:
    Hibiscus auf http://www.willuhn.de.
    Läuft unter Java und damit auf allen BS.

  10. Steganos hat afaik eine Version von subsembly Banking lizensiert und als eigenes Produkt vermarktet.

    Ich selbst nutze Banking 4i und Banking 4a unter android sowie ios und bin extrem zufrieden damit, nachdem ich zuvor viele andere Sachen ausprobiert hatte. Crossplatformunterstützung, automatisches Kategorisieren, zügige Updates. Sehr zu empfehlen.

  11. Steganos Online-Banking 2012, kostenlose lizenz, eigentlich ein sehr gutes und einfaches tool

  12. StarMoney auf PC / Android schon seit jahren für mich gibts nichts besseres…

  13. Habe meine Konten immer und überall dabei: Wiso Mein Geld Stick Edition

  14. Outbank sowohl am Mac als auch am iPhone

  15. Benutze schon seit „Ur-Zeiten“ Subsembly Banking, schon damals auf meinem PDA unter Windows Mobile 5.0, dann parallel auch unter Windows und jetzt natürlich Android.

    Super Programm ohne Macken. Deutscher Entwickler reagierte bisher super auf Anfragen.
    Meiner Meinung nach auch übersichtlicher als StarMoney/Sparkasse+. Ist zwar etwas teurer, gibt aber auch immer mal wieder Aktionen. Klare Empfehlung!

  16. Je mehr Software, um so größer die Anfälligkeit von Sicherheitslücken. Online-Banking sollte man nur mit einem aktuellen Browser realisieren. Aber am besten nicht den IE nehmen, sondern Firefox oder Chromium.

  17. Hibiscus, kostenlos und für Überweisungen, Daueraufträge, Umsätze nach Kategorien etc völlig ausreichend und der Support des Programmierers über das Online-Banking. Forum ist klasse. Für mich ist die Software völlig ausreichend und wurde sogar von einer Volksbank zum Download angeboten.

  18. Auf Mac und ios habe ich outbank genutzt. Auch finanzblick habe ich zeitweise genutzt, was aber für mich ein wenig unübersichtlich/überladen war. Auf Android nutze ich nun banking4a und bin sehr zufrieden mit der App! Besser als starmoney, was total altbacken ist und nicht wirklich komfortabel.

  19. Finanzblick als WebApp und auf Android.
    Hab noch nichts anderes gefunden bei dem die Zusammenarbeit zwischen Windows und Android so gut klappt. Und bei buhl hab ich auch ein halbwegs gutes Gefühl was die Datensicherheit angeht.

  20. Sauber! Wennse nun schon das Teil eindampfen, dann könnten sie die letzte aktuelle Version wenigstens für lau anbieten!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.