Steam Link für unter 10 Euro

2015 kam Steam Link auf den Markt. Eine kleine Box, die automatisch Rechner im Netzwerk erkennt, die die Gaming-Plattform Steam installiert und diese laufen haben. Die Box, via HDMI mit eurem TV verbunden, brachte so die Spiele vom Rechner auf die große Mattscheibe. Controller schnappen, fertigt. Quasi Remote-Desktop. Da man dann sicher nicht mehr am Rechner sitzt, braucht man noch ein passendes Eingabegerät.

Unterstützt wird der Steam Controller, Xbox One oder 360 Wired Controller, Xbox 360 Wireless Controller für Windows, Logitech Wireless Gamepad F710 oder Tastatur und Maus. Steam Link kostete bei Erscheinen 55 Euro, wird aber nun offensichtlich rausverkauft. Unser Leser Sören wies gerade auf die Aktion hin, bei der Steam Link im Bundle mit dem Spiel ICEY für 9,49 Euro verkauft wird.

Auf der Bestellbestätigung ist Steam Link mit 1,10 Euro gekennzeichnet, das Spiel mit 8,39 Euro. Allerdings muss man beachten: Da kommen dann noch Versandkosten drauf. Und jene sind leider so hoch, da bekäme man schon fast einen zweiten Steam Link für. Unter dem Strich zahlt ihr für das Spiel und Steam Link 17,69 Euro. Wenn es euch das wert ist, dann schlagt zu. Die Bewertungen sind eher mittelmäßig. Pro-Tipp für Besitzer eines Samsung TV aus 2016 oder neuer: Da gibt es eine App, so benötigt man keine Box, der TV hat alles an Bord.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Wie der Zufall es will, hatte ich das Spiel ICEY auf meiner Wunschliste bei Steam. Mail über das Angebot bekommen, dann reingeschaut und „huch, Steam-Link für nen Euro“. Trotz der Versandkosten ist das schon ein echtes Schnäppchen wenn man bedenkt, dass Steam-Link alleine knapp 55 EUR (vermutlich auch noch + Versand) kostet.

    Wirklich brauchen tue ich die Box nicht, da ich zum am TV zocken auch die Lösung per HDMI-Kabel nutze (steht beides im Wohnzimmer). Bei dem Bundle-Preis konnte ich dann aber doch nicht widerstehen. Das Spiel wollte ich eh haben. Und vielleicht ziehe ich ja auch irgendwann mal um und habe den PC dann woanders stehen, so dass die HDMI-Lösung nicht mehr reicht. Ausprobieren werde ich es aber schon vorher. Vielleicht verzichte ich dann auch einfach auf die Lösung mit dem HDMI-Kabel. Mal schauen.

  2. Ich habe den Steam Link vor ca. 1 Jahr (oder so) gekauft, ich meine für rund 12€, weiß das aber nicht mehr genau. Ich will den nicht mehr missen, da der Rechner quasi diametral zum Wohnzimmer steht… 🙂
    Thema App auf Smart-TV: Darauf werde ich ganz sicher NICHT mehr vertrauen! Mein Samsung TV von ca. 2012/2013 wurde mittlerweile so vieler Apps beraubt, dass mich in der SmartHub-Ansicht fast nur noch der Hintergrund anlacht… :-/
    Ich warte ja schon darauf, dass der Amazon-Prime-Support auch noch ausläuft – der FireStick ist zum Glück schon da…

  3. Hammerschaedel says:

    super nützlich wenn ihr ne Vive habt und dann zuschauer am Fernseher zuschauen lassen wollt…

  4. Ich würde auch nie wieder auf eine Samsung TV App verlassen.
    Samsung killt die Apps einfach nach einer gewissen Zeit und dann steht man da.
    End of Support nennt man das wohl.
    Wird Zeit, das da andere Hersteller mal TVs/Apps bringen die auch noch Jahre später laufen.
    Bei den Handys ist ja auch eher selten, dass die Apps irgendwann einfach gelöscht werden, damit man ein neues Handy kauft.

  5. Das Spiel dazu ist schon hammer. Der Witz dazu unbezahlbar. Selten so gelacht beim zocken.

  6. die aktion scheint ausgelaufen zu sein :/ schade, verpasst!

  7. Ja ist freitag oder samstag um 19 uhr abgelaufen

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.