Steam Big Picture: Modus wird die neue Oberfläche des Steam Decks übernehmen

Valve hat sein Steam Deck vorgestellt: Dabei handelt es sich um eine Art Handheld mit Steam OS und der Möglichkeit reguläre PC-Spiele via Steam zu zocken. Meine Prognose? Wird eine Nische bedienen, aber vermutlich ähnlich versumpfen, wie schon die Steam Machines. Vielleicht liege ich aber natürlich auch falsch. Nun haben sich einige Anwender gefragt, ob die Oberfläche des Steam Decks vielleicht auch für den Big-Picture-Modus freigegeben wird. Das hat ein Valve-Mitarbeiter bejaht.

So sieht Big Picture, eine spezielle Steam-Oberfläche für den Anschluss an Fernsehgeräte, mittlerweile eher altbacken aus. Das hat Valve offenbar eingesehen, da der Modus Big Picture das UI des Steam Decks übernehmen wird. Allerdings schränkt Valve ein, dass es da noch keinen genauen Zeitplan gebe.

Solltet ihr den Big-Picture-Modus hin und wieder nutzen, dann dürfte diese Ankündigung bei euch aber sicherlich auf Gegenliebe stoßen, oder? Oder seid ihr mit der aktuellen Ansicht zufrieden?

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Viel interessanter ist das Valve als OS Arch-Linux benutzt. Bin gespannt in wie weit das Linux-Gaming pusht.

    • Tut das Valve nicht schon lange mit Steam OS, oder ist das was anderes Linux?
      Aber so wirklich glauben tu ich nicht, dass das einen Push geben wird. Es wird erfolgreich sein, aber in einer Nische aus Gamern, die sowieso schon Linux nicht abgeneigt waren. Könnte ich mir vorstellen.

  2. Erst vor ein paar Tagen wieder über die Bedienung des Big Picture Modes geärgert. Freu mich drauf

  3. ich benutze den BigPicture Modus zu selten, als dass ich mich drüber ärgern würde. Da ich alles was, mit Maus/Tastatur zu tun hat, am PC spiele, komme ich einfach selten in die Verlegenheit, den BigPicture Modus zu nutzen.
    Wobei ich langsam auf den Geschmack komme, auch mal am Wohnzimmer TV zu zocken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.