Star Finanz verschenkt Banking-Apps

Kleine Info zum Vormerken: ich bloggte erst letztens über die kostenlose Version von S-Money für euren Androiden, anlässlich des Weltspartages gibt es jetzt noch zusätzlich die Variante für das iPhone / den iPod Touch – und natürlich auch das iPad. Keine falsche Hast, die Aktion beginnt erst am 27.10 und läuft bis inklusive dem 29.10. (via)

Die Download-Links für das vom 27. bis 29. Oktober kostenlose S-Banking:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Bin ich eigentlich der Einzige, der diesen ganzen Mobile-Banking-Apps nicht über den Weg traut?
    Irgendwie habe ich Hemmungen, meine Bankdaten in eine App einzutragen. Das aber eher allgemein, bezieht sich nicht direkt auf S-Money.

  2. sicherer wie ein Browser ist es in jedem Fall und viel übersichtlicher.
    Des weiteren sind die einfachen TANs ja Geschichte, somit finde ich die Sache „recht sicher“.

  3. @Marc
    „sicherer wie ein Browser ist es in jedem Fall…“

    Weil?

  4. @Daniel ich sehe das genauso

  5. @1 weil kein Bundestrojaner mitloggt.. Oder Viren.

  6. Ist das Programm fürs Iphone nur für die Zeit vom 27. bis 29. Oktober kostenlos oder für immer ?

  7. @Volker lol.. setzen 6 ;P

  8. @1
    Browser = phishing

    @Rob
    in der Zeit kann man es kostenlos downloaden und später dauerhaft „kostenfrei“ nutzen.

  9. @1 na dann weiß ich es auch nicht. 😉

  10. @Marc und Volker:

    Ihr glaubt wirklich, dass es noch kein Phishing/Trojaner/Viren/sonstige Malware für Smartphones gibt, oder?

    Na dann, gute Nacht.

  11. @1 es gibt sicherlich auch entsprechende Schadsoftware, die auf Smartphones abzielt. Die Frage ist aber, wie weit die verbreitet sind und wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, davon betroffen zu sein. Die ursprüngliche Behauptung Marcs sprach von „sicherer“, nicht von absolut sicher..

  12. @Volker
    absolut korrekt 😉

    @1
    ein smartphone ist sogar angreifbarer wie jeder PC, denn der Schutz wurde bisher von den Usern idR zurück gestellt. Auf einem Desktop PC hat man evtl. Firewall, Mailware-/Virensoftware – was hat die breite Masse auf einem smartphone. (nichts)
    Eine Onlinebanking-Software bietet daher ein bisschen mehr Sicherheit.

  13. @Marc: Sie bietet mehr Sicherheit, weil?
    Du widersprichst Dir. Du sagst, auf Smartphones ist meist keinerlei Schutz installiert, und im gleichen Atemzug behauptest Du, dass eine Banking-App „daher ein bisschen mehr Sicherheit“ bietet als der normale Browser…
    Du weißt, dass die App, eigentlich nichts anderes als ne Webseite ist?

  14. @“Browser-mies-macher“ 😉 : Schon mal was von portablem Browser im private mode und ohne Add-ons in ’ner Sandbox für’s Internetbanking gehört ??? Da kommt ’ne App auch nicht besser weg.

  15. Zur Zeit werden ja überall Bankingprogramme „verschenkt“. Starmoney, Alf-Banking, Steganos und Co. Alle funktionieren dauerhaft und kostenlos.
    Aber:
    Das SEPA-Verfahren wird von diesen Programmen in den Gratisversionen noch nicht unterstützt. Hierfür muss bezahlt werden. Und das SEPA Verfahren kommt! Früher oder später. (2013?) Dann haben die Firmen schon mal den Fuß in der Tür des Kunden. Wer will dann wieder wechseln und ganz von vorn anfangen, denn bei einem neuen Programm ist alles mühsam Eingegebene weg.

  16. deluxestyle says:

    nicht zu vergessen. iOutBank wird auch wieder zum Weltspartag verschenkt.
    Meines Erachtens das Beste Banking Programm für iOS

  17. An alle, die das PC-Welt Geschenk genommen haben: Installiert besser dieses Angebot. IMO erfährt die PC-Welt Version kein Update, da es im Market nicht unter eigene Apps aufgelistet wird.

    Vor dem Kontorundruf sollte man prüfen, wo sich das Phone eingeloggt hat. Offene WLANs sollte man nicht nutzen. Das dürfte aber klar sein, oder 😉

    Sepa!? Das wird noch ein Spaß, wenn die Kontoinhaber ihre neue Kontonummer auswendig lernen müssen . . .

  18. Uuii. Daran hab ich noch gar nicht gedacht. Mal sehen ob ich’s hinkrieg die auswendig zu lernen.
    Aber in Punkto SEPA-Überweisung bei dieser App könnte ich mich getäuscht haben. Auf den Beispielfotos auf iTunes ist die SEPA-Überweisung abgebildet. Ich hatte mir nur die PC-Versionen verschiedener Anbieter angesehen. Da gibt es keine.

  19. Ich habe mir trotz der Sicherheitsbedenken mal die Androidversion kostenlos besorgt und sie gefällt.
    Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass die nicht unter „Meine Apps“ zu finden ist, obwohl sie definitiv installiert ist. Ähnlich verhält es sich mit dem GO Launcher EX.
    Hat jemand ’ne Ahnung warum das so ist? Ich hatte erwartet alle meine Apps dort zu finden.

  20. Klingt auf jeden Fall interessant… dummerweise wird das Angebot bei mir nicht als kostenlos im Android-Market angezeigt… Was mach ich falsch?

  21. Also auf dem Android-Market ist die App bisher nicht kostenlos. Man kann sie für 0,66 € kaufen. In der Beschreibung steht sogar ein Preis von 0,79 €.

    Stimmt der angegebene Aktionszeitraum oder sind die 13 Cent billiger die Aktion?

  22. coriandreas says:

    Gibts denn keine Möglichkeit das Programm/App zu laden, ohne iTunes zu installieren? Hab noch kein iPod touch mit SIM-Adapter, aber hab gelesen, dass die iOS-Version smsTAN hat, bei der Android-Version aber deaktiviert ist.

  23. coriandreas says:

    Hab jetzt iTunes runtergeladen, anmelden muss man sich jetzt auch noch. Unglaublich. Gibt es das nicht auch über die CHIP oder andere? Die Terms/AGB gibt es noch nichtmal als PDF…

  24. coriandreas says:

    Zahlungsmethode eingeben. Nein danke.

  25. Und da muss man sich nun auch wieder Registrieren, so eine scheiss Aktion echt dann lass ich es lieber ganz sein.

  26. Danke! Bei AndroidPit hat es mit der kostenlosen S-App geklappt. Voraussetzung ist allerdings die Registrierung und die Installation des App-Centers von AndroidPit.

  27. Market-Doktor von Titanium Backup registriert die s-banking App mit den Android-Market. So sollten auch Upates für der Pc-welt Version möglich sein.

  28. @Mathias736:
    Leider nicht. Ein Update klappt auch nach Anwendung des Update Doctors aus Titanium Backup nicht (für die PC-Welt-Version). Schade. 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.