Anzeige

Spotify für Android TV unterstützt ab sofort Sprachsteuerungen

spotify android tvSpotfiy zählt zu den beliebtesten Musik-Streaming-Diensten. Den Sprung zu Android TV vollzog man allerdings erst recht spät – nämlich im Mai 2016. Seitdem ist der Anbieter durchaus bemüht seine App anzupassen. So war von Anfang an etwas unverständlich, dass nicht sofort die Sprachsuche integriert gewesen ist. Ich selbst habe die Spotify-App auf der Nvidia Shield Android TV installiert und kann ein Liedchen davon singen, wie mühselig es ist, mit dem Controller Künstler und Songs zu suchen. Seit dieser Woche haben die Klagelieder allerdings ein Ende: Spotify für Android TV integriert endlich die überfällige Sprachsuche.

Viel zu erklären, gibt es da nicht: Spotify anschmeißen und via Sprachsteuerung nach Bands, einzelnen Songs oder Playlists suchen. Funktioniert in meinem Fall tadellos und stöbert auch die gewünschten Ergebnisse auf.

spotify android tv

Durch das Update ist Spotify somit an Geräten mit Android TV als Betriebssystem, wie eben Nvidias Shield Android TV, deutlich nützlicher geworden. Solltet ihr also bisher die Sprachsuche in Spotify vermisst haben: Jetzt kann es losgehen.

Spotify - Music and Podcasts
Spotify - Music and Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Gibt es eine Möglichkeit das Smartphone als Microphone für die Sprachsuche zu verwenden, z.B. über die Google Search App. Logitech Harmonys haben ja kein Microphone.

  2. Hey @mGuest: Jau, gibt die offizielle Android TV Remote App für Android Geräte und seit neustem auch für iOS. Da kannst du auch die Sprachsuche drüber regeln.

    iOS: https://appsto.re/de/oBjtab.i
    Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.tv.remote

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.