Spieletipp für iOS: Machinarium für 1,59 Euro

Heute gebe ich euch mal einen kleinen Kauftipp für das iPad 2 mit auf den Weg. Natürlich nur für jene, denen 1,59 Euro für ein wirklich gutes Spiel nicht zu viel sind. Ab und an schlagen hier Kommentare von Leuten auf, denen geschenkt noch zu teuer ist. Anyway: ignorieren und gut ist. Machinarium ist ein wirklich knackiges Point & Click Spiel. Wunderbar gezeichnet, schwere Rätsel und wunderbarer Soundtrack. Geht so ein bisschen in Richtung Samorost. Absoluter Tipp von mir. Ich hab es schon auf allen Plattformen gezockt.

Zitat: Entdecken sie die Welt der Roboter und legen sie den bösartigen Blech-Banditen der Black Cap Brotherhood das Handwerk. Aufwändig per Hand gezeichnet, bis in Detail liebevoll animiert und untermalt von atmosphärischen Elektronik-Klängen, vereint das „Point & Click“-Abenteuer anspruchsvolle Rätsel und eine leise erzählte Geschichte zu einem Adventure-Kunstwerk voller Witz und Charme. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Überleg schon ne Weile mir das Spiel zuzulegen. Ziemlich cooler Stil.
    Und wenn du es dann noch so anpreist geh ich jetzt mal einkaufen 😉

  2. Das geht übrigens „so ein bisschen in Richtung Samorost“, weil es von den selben Entwicklern kommt 😉

  3. schade, dass es ipad2 only ist 🙁

  4. Ich hab es schon auf allen Plattformen gezockt – jaja aber nie bis zum Ende gespielt! 😉 Warum wohl… *grins*

  5. SirCannelloni says:

    Das Spiel kann ich nur empfehlen. Ein sehr nettes und schön gemachtes Spiel also nichts für Actionfreaks 😉
    Gibt es auch für den heimischen PC.

  6. Fühle mich als iPad1 Besitzer diskriminiert…Schnüff

  7. Trevor Reznik says:

    Ich kenne das Spiel vom PC und es ist einfach Wundertoll Mensch sollte es sich nicht entgehen lassen!
    So viel Liebe wird selten in ein Spiel gepackt und für den Preis kann selbst ein Macjünger nichts falsch machen 😉

  8. Wer die PC-Version schon gekauft hat, kann es auch auf einem Android-Tablet im Brower spielen. Ist ja Flash-Kram.