SoundCloud und Twitch wollen Musikern gemeinsam unter die Arme greifen

Der Coronavirus schränkt aktuell für viele Menschen den Alltag, und dazu gehört auch die Arbeit, erheblich ein. Besonders betroffen sind auch einige Berufe, die man vielleicht gar nicht so im Kopf hat: etwa Musiker. Mit dem Verkauf physischer Tonträger verdienen gerade kleinere Bands kaum noch Geld und auch Streaming ist da bekanntermaßen alles andere als eine Goldgrube. Vielmehr sind es Konzerte und Merchandise, die helfen, sich über Wasser zu halten – also genau die Einnahmequellen, die aktuell fast komplett wegbrechen. Deswegen wollen SoundCloud und Twitch gemeinsam ein wenig unterstützen.

Bei Twitch streamen derzeit viele Künstler Auftritte – aus dem Proberaum, aus dem Wohnzimmer, aus der Küche – wo auch immer man eben aufnehmen und musizieren kann. So bleibt man in den schwierigen Zeiten von COVID-19 mit den Fans in Kontakt und liefert vielleicht auch ein wenig Inspiration. Alle Künstler, die nun bei SoundCloud Pro, SoundCloud Premier und Repost by SoundCloud angemeldet sind, können bei Twitch beschleunigt für den Affiliate-Status freigeschaltet werden. Das soll gerade unbekannteren Künstlern helfen, möglichst schnell Einnahmen durch Livestreams zu generieren.

Empfiehlt sich dann freilich bei Twitch möglichst denselben Benutzernamen zu werden, damit die bestehende Fanbasis von SoundCloud leicht zu Twitch blicken kann. Nach der Registrierung bei Twitch sollten Interessierte dieses Formular für SoundCloud ausfüllen. Anschließend nimmt sich SoundCloud der Sache an und beschleunigt die Affiliate-Freischaltung bei Twitch. Der Prozess sollte dann nur ein paar Tage dauern. Möglich sind dann bei Twitch natürlich nicht nur Livestreams, sondern auch Fragestunden mit Fans, Tutorials oder was auch immer man eben so als Musiker mit seinen Fans teilen möchte.

SoundCloud rät Künstlern, die besonders am Coronavirus zu knabbern haben, auch andere Möglichkeiten voll auszuschöpfen: Etwa einen eigenen Merch Store einzurichten, Vemmo, GoFundMe, PayPal oder Cash App im SoundCloud-Profil zu verlinken und natürlich in den sozialen Netzwerken aktiv zu sein.

Kleiner Hinweis: Trotz der Zusammenarbeit von SoundCloud und Twitch ist jetzt nicht automatisch garantiert, dass ihr auch für den Affiliate-Bereich freigeschaltet wird. Es bleibt ein manuelles Verfahren, bei dem euer Konto zunächst geprüft wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Echt coole Twitch Partnerschaft. Find es bis heute schade, dass Soundcloud und Spotify nie zusammengefunden haben. Soundcloud ist für die Creator viel stärker aufgestellt. Aber ich hab auch bis heut nicht verstanden, warum Spotify vor 4 Jahren Musixmatch durch Genius ersetzt hat.

  2. Danke für’s Teilen, André! Die künstlerischen Berufe sind eh schon viel zu wenig vergütet, daher finde ich es umso wichtiger, dass Möglichkeiten verbreitet werden, wie man aus der aktuellen Live-Auftragssituatuion das Beste machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.