Sony Xperia Z3 und Z3 Compact: Vodafone bestätigt

Bislang sind die neuen Sony-Flaggschiffe Sony Xperia Z3 und die kleinere Ausgabe, Z3 Compact, lediglich ein Gerücht. Derzeit spricht man davon, dass die Smartphones zur IFA 2014 vorgestellt werden.

sony

Jüngste Mutmaßungen rund um die Spezifikationen gingen beim Sony Xperia Z3 Compact davon aus, dass hier ein 4,5 Zoll großes Display (1280 x 720 Pixel) zum Einsatz kommt, als Chip soll der Snapdragon S801 mit 2,5 GHz verbaut sein, ferner die Adreno 330 GPU nebst 2 GB RAM und eine 20,7 Megapixel starke Rear-Cam (2,1 Front) zu finden sind. Die große Variante soll ähnlich ausgestattet sein, allerdings über ein hochauflösenderes Display verfügen.

Zurück zum Anfang. Bislang wird die IFA in Berlin als Datum der Vorstellung genannt – wie dies beim Samsung  Galaxy Note 4 wahrscheinlich auch der Fall sein wird. Zwischen Vorstellung und Verkauf werden nach aktuellen Informationen keine langen Wartezeiten liegen können, denn ein internes Vodafone-Dokument bestätigt die beiden Geräte.

Inhalt des Dokumentes: Vodafone Stores können einen Preis gewinnen – wer mehr Smartphones an den Mann bringt, kann mehr Punkte generieren. Samsung-Geräte liegen in der Wertungsklasse 1 und bringen dem Store einen Punkt. Anders die anderen Smartphones und Tablets – für ein HTC One M8 bekommt der Store zum Beispiel 1,5 Punkte – wie für die beiden, bislang unbestätigten Geräte auch.

Ganz unten seht ihr zum Beispiel das Sony Xperia Z3 und das Sony Xperia Z3 Compact, was es also im Aktionszeitraum 01.07.2014 – 30.09.2014 an den Mann zu bringen gilt. Da die IFA vom 05. – 10. September stattfindet, muss ein Start unmittelbar nach Vorstellung auf der IFA erfolgen, sonst würde das Gerät bis zum 30. September 2014 nicht in die Vodafone-Aktion fallen können. Auch denkbar: ein früherer Start.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Würde mich nicht wundern, wenn die Vodafone-Mitarbeiter nun penetrant versuchen, potenziellen Käufern das One M8 bzw. Xperia Z2 aufzuschwatzen, statt dem Galaxy S5. Weil es gibt ja mehr Punkte 😀

  2. @Marco Gang und gebe in der Branche, bestimmte Hersteller geben den Betreibern der Shops (nicht immer der Provider selbst) Geld dafür, dass bsp.ein Gerät des Herstellers bevorzugt verkauft wird. Tipp: Apple macht nicht mit und Samsung nicht mehr.
    Gruss

  3. oh wie jetzt die hater überall sind weil das Z2 nur halbes jahr ist… Sony nennts wenigstens übersichtlich numerologisch und nich so chaotisch wie zb Samsung…

  4. Da fehlt ein Apple Gerät.
    Ein WE würde ausreichen^^.

  5. @Lars Eher nicht so, am beliebtesten sind die Geräte von Samsung. Die werden am häufigsten angefragt und auch verkauft. Die meisten Samsung oder HTC Kunden sind ehmalige Apple Kunden, die mit iTunes und/oder dem Appstore nicht zurechtkommen oder denen es zu kompliziert ist. Bei den HTC Kunden sind viele ehemalige Samsung Kunden dabei denen der emmc-brick Bug oder ein augeblähter Akku Sorge bereitet hat. Um dir mal Einblicke in den Mobilfunk Markt zu geben. Klar, nach Samsung wird oft nach dem Apple iPhone gefragt, aber es werden fast genau so viele Apple iPhones verkauft wie auch HTC und Samsung, die sind da sehr ausgeglichen seit letztem Jahr und deswegen schreiben sie auch wieder schwarze Zahlen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.