Sony Xperia Z3 erneut auf Bildern zu sehen

Das vermutliche Sony Xperia Z3 ist abermals auf Bildern zu sehen. @evleaks veröffentlichte zwei neue Bilder, die sowohl die abgerundeten Kanten, als auch die Rückseite des Geräts zeigen. Bei der Rückseite ist nicht eindeutig auszumachen, aus welchem Material diese ist. Der Vorgänger kommt mit einer Rückseite aus Glas, was das Smartphone dadurch natürlich auch anfällig für Beschädigungen macht, wenn es einmal stürzt.

Z3_ev_01

Ansonsten liefern die Bilder keine neuen Erkenntnisse. Die technische Ausstattung des Xperia Z3 ist bis auf ein paar Details nicht bekannt. Eine 20,7 Megapixel Kamera mit Exmor RS for Mobile Sensor soll verbaut sein, ebenso soll ein Qualcomm Snapdragon 801 in dem Gerät eingesetzt werden.

Z3_ev_02

Das Xperia Z3 dürfte zur IFA das Licht der Welt erblicken, allerdings ist auch eine vorherige Vorstellung nicht ausgeschlossen. Vodafone hat einen Verkaufswettbewerb, in dem auch das Xperia Z3 und das Z3 Compact auftauchen. Dieser endet am 30. September, vorher sollten die Geräte logischerweise auf dem Markt sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

3 Kommentare

  1. Haptsache, es wird wieder wasserfest und staubdicht. Das sollte man von einem Top-Smartphone heute erwarten können.

  2. Ich besitze ein Sony Z1 Compact und das einzige was mich stört ist die wirklich superanfällige Frontseite. Hatte vorher ein iPhone bei dem ein Jahr danach kein Kratzer zu sehen war. Bei dem Z1 C waren schon nach einem Monate deutlichst welche zu sehen. Habe jetzt Displayfolie drüber aber einige tiefere Kratzer sieht man trotzdem noch, werde die Orginalfolie wohl demnächst wechseln lassen müssen.

  3. Dann hast du jetzt ja auch 2 Folien auf dem Gerät kleben? Mach doch die original Folie einfach selbst ab und eine von Amazon o.ä. Drauf? Hab ich bei meinem Z1 auch gemacht.
    Die Kritik daran versteh ich aber nicht ganz: klar ist eine Folie anfälliger als Glas, aber wenn Sony eine ab Werk mitliefert ist das doch Topp? Wer keine will, macht sie ab und ende? Das ist doch eigentlich kein Nachteil zum IPhone?