Sony Xperia Tablet Z ab dem 22. Mai in Deutschland

Ab dem 22. Mai ist das Xperia Tablet Z im Sony Store in Berlin und damit in Deutschland erhältlich. Für Berliner oder Berlin-Besucher interessant: Sony sucht an diesem Tag mutige Kunden, die mit ihrem funktionstüchtigen Smartphone oder Tablet vor dem Sony Store in Berlin ins Wasser springen und dafür die Chance auf ein brandneues Xperia Tablet Z oder Xperia Z erhalten. Die Aktion findet am 22.5.2013 von 15 Uhr bis 18 Uhr im Sony Store im Sony Center,Potsdamer Straße 4 in 10785 Berlin, statt.

xperia-tablet-z-1-590x393

Das Sony Xperia Z ist ein Android-Tablet, welches kurz nach der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Das Gerät ist 10.1 Zoll groß und bietet dabei eine nette Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln (Mobile Bravia Engine 2). Als Prozessor kommt ein 1.5 GHz starker Qualcomm Quad-Core APQ8064 zum Einsatz, der von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Im Bereich der Kameras ist Sony gut dabei, man gibt dem Tablet eine anständige Kamera mit, diese hat 8.1 Megapixel.

[werbung]

xperia-tablet-z-2-590x393

Weiterhin an Bord: Bluetooth, 6.000 mAh-Akku, LTE, WLAN und ein microSD-Slot, mit dem der Speicher noch einmal erweitert werden kann,16 GB und 32 GB sind bislang angekündigt. Wie auch das Sony Xperia Z ist das Sony Tablet Z geschützt gegen Staub und Spritzwasser. Interessant sind die Maße und das Gewicht des Sony Xperia Tablet Z: 6.9 Millimeter dick, dafür aber nur 495 Gramm schwer.

Das Xperia Tablet Z auf einen Blick:

  • 25,6 cm (10,1”) HD Reality Display mit Sony Mobile BRAVIA Engine 2
  • 8,1 Megapixel-Kamera mit Sony Exmor R Sensor
  • 1920 x 1200 Pixel
  • 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon
  • 16 GB interner Speicher; erweiterbar durch microSD-Speicherkarte bis zu 64 GB
  • Android 4.1 (Jelly Bean)
  • Staubdicht und wassergeschützt (IP55/IP57)
  • NFC-Funktionalität
  • Full-HD-Videos und Full-HD-Front-Kamera mit Sony Exmor R Sensor
  • Das Sony Xperia Tablet Z ist in den Farben Schwarz und Weiß für 639,- Euro (UVP LTE, 16GB), 499 EUR (UVP WLAN, 16GB) und 549 EUR (UVP WLAN, 32 GB) erhältlich.
  • Exklusiver Verkaufsstart in Deutschland ist der 22.05. im Sony Store in Berlin, ab dem 24.05. ist das Tablet im Onlineshop von Sony Mobile Communications und in der darauffolgenden Woche im Fachhandel deutschlandweit erhältlich.

Und, was sagt der interessierte Benutzer? Spannendes Gerät oder eher nicht so? Ich hatte es auf dem Mobile World Congress in Barcelona schon ausprobiert und fand es in Sachen Haptik richtig schick.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. Macht grundsätzlich einen sehr guten Eindruck.

    Klarrer Minuspunkt ist allerdings das Android 4.1 Nachdem 4.2 schon seit Monaten draußen ist, ist das ein Unding. Insbesondere da ich die Multiuser-Fähigkeit für ein Tablet wichtig finde.

    Gut ist der microSD-Slot, damit kann schon eine ordentliche Mediensammlung immer dabei ein – die Nexus-Teile haben sowas ja prinzipiell nicht mehr.

    Interessant wäre noch, ob der Akku wechselbar ist. Nachdem ich den in meinem SGS2 nach 1,5 Jahren moderater Nutzung wegen Altersschwäche ersetzen musste (und für 20 EUR auch konnte), kommt für mich auf keinen Fall ein fest verbauter in Frage.

  2. Warum steht denn im Artikel es sei Spritzwasser geschützt? Die machen sogar Werbung mit nem Typ in der Badewanne damit und das Teil ist 1/4 im Wasser…

  3. Mal schauen wie viele da morgen auftauchen, oder besser untertauchen werden..Ich werde es mit meinem HTC Desire versuchen..vielleicht hab ich ja etwas Glück…Zum Thema Wasserschäden übrigens noch folgendes: https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/292947_10151455265416840_1013281568_n.jpg

  4. Caschy, du kannst noch erwähnen, dass das Teil von Sony aus im AOSP Programm ist.

    http://www.xda-developers.com/android/sony-continues-aosp-initiative-on-the-tablet-z/

  5. checks0n says:

    Hallo caschy,

    ich würde dich einmal bitten etwas für die Vorbesteller zu tun und evtl. Kontakt mit Sony suchen. Du bist evtl. die einzige Person die wirklich etwas bewegen kann.

    Das was Sony momentan macht, ist eine Unverschämtheit gegenüber den treuen Vorbestellern. Natürlich haben Sie unser Geld auch schon seit mehreren Wochen/Monaten, doch trotzdem werden wir sogar benachteiligt, gegenüber den Käufern die morgen in Berlin sind. Mir wurde gesagt, dass meine Lieferung mit der ersten Charge versendet wird, jedoch kann das wohl kaum stimmen, denn die erste Charge wird ja wohl morgen in Berlin verkauft werden.

    Auch eine Lieferung ab dem 27.05 wurde nicht garantiert.
    Einige Vorbesteller aus dem Android-Hilfe Forum wären dir wirklich dankbar.
    Sony wird auch nicht gerade wenig Geld durch die Vorbestellungen eingenommen haben, mit dem sie arbeiten können …

    Grüße

  6. plumtree says:

    Da ich mein Tablet S liebe, werde ich das Z wohlwollend beobachten. Wenn dann die Preise unter 350 € gesunken sind und auf Android 4.2 (oder höher) upgedatet wurde, werde ich zuschlagen. Das Sony da noch das olle 4,1 verwendet, finde ich ziemlich frech.

    Vielleicht werde ich auch das S verwenden, bis es nicht mehr nutzbar ist.

    Inzwischen sind die Geräte so leistungsfähig, dass ich nicht mehr das neueste und schnellste haben muss und dafür funktionierende Geräte weg gebe.

  7. Ich kann mich checks0n nur anschließen, was da abläuft geht gar nicht. Ich musste einen Teil stornieren (auf Anregung des Supports), aber das Geld bekomme ich erst bei Lieferung des Tablets zurück, sollte aber die stornierten Teile als Einzellieferung nochmals bestellen und natürlich nochmal zahlen. Wenn ich nicht wüsste das ein internationaler Großkonzern dahinter steckt würde ich Betrug rufen. Mir wurde gleiches gesagt, Lieferung nächste Woche kann nicht garantiert werden, obwohl im Online Bereich wie bei Bestellung der 22./23.05. steht. Mein letztes Mal Sony, wirklich. Unglaublicher Mist den die da abziehen. Geld VORAB kassieren und dann nicht liefern!

  8. 5upermari0 says:

    Ich habe schon vor ein paar Wochen bestellt und gehöre jetzt auch zu den Leidtragenden. Das ist eine echte Frechheit von Sony!

  9. Also ich war heute da…es wurden wie schon gesagt zehn tablets verlost…zudem wurden den haben die ersten 50 käufern an einer weiteren verlosung für ein xperia z teilgenommen…ich glaube nicht, dass die in dem store so große vorräte haben, dass ihr euch um eure bestellung sorgen machen müsst…