Sony XH90: 4K-LCDs mit Gaming-Qualitäten sind ab sofort erhältlich

Ich hatte schon einmal über die neuen 4K-LCDs, die Sony XH90, gebloggt. Die TVs gibt es mit Diagonalen von 55 bis 85 Zoll. Sie nutzen eine Hintergrundbeleuchtung mit Full Array Local Dimming (FALD). Es handelt sich dabei auch um die ersten 4K-TVs von Sony, die wirklich für die kommende, hauseigene PlayStation 5 geeignet sind, da sie HDMI 2.1 unterstützen.

Wermutstropfen: HDMI 2.1 wird Sony erst über ein Update nachliefern. Dann sollen die Sony XH90 aber eben auch für 4K mit 120 Hz, ALLM und VRR gerüstet sein. Bisher war arg verwunderlich, dass ausgerechnet Sony sich im Hinblick auf HDMI 2.1 zurückhaltend gegeben hat. Für VRR unterstützen die XH90 einen Bereich von 48 bis 120 Hz. In diesem Bereich sollten also durch die variable Refresh-Rate Ruckler vermieden werden.

Neben HDR10 unterstützen die Sony XH90 auch noch Dolby Vison und weitere Features wie Apple AirPlay 2, HomeKit, Dolby Atmos und die Möglichkeit zahlreiche Apps zu installieren sind vorhanden. Als Betriebssystem dient Android TV. Bleibt zu hoffen, dass Sony es da nicht vergeigt und das Update für HDMI 2.1 vor dem Launch der PS5 veröffentlicht.

In Deutschland bietet Saturn etwa den Sony XH90 mit 55 Zoll für 1.399 Euro an. Der 65-Zoller kostet 1.599 Euro, die Version mit 75 Zoll 2.299 Euro und der größte XH90 mit 85 Zoll schließlich 3.299 Euro. Eigentlich sollten die TVs schon ab Anfang Juni 2020 zu haben sein, nun hat es aber doch ein paar Wochen länger gedauert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Was hat dieser TV denn an „Gaming Qualität?

    • HDMI 2.1 mit 4K mit 120 Hz, ALLM und VRR

      • Und wo macht das einen TV bitteschön zum GamingTV?
        ALLM kann viel heißen, wie siehts denn mit B2B in ms aus?
        120Hz ließt sich zwar schön, aber sind das auch reale 120Hz? Und warum HDMI und nicht DP?

        Insgesamt wieder nur komisches Marketing um einen hohen Preis vertretbar machen zu wollen.

  2. die Kiste hat leider den Ultimate Prozessor nicht ! der ist im XH95 drin, welcher aber die HDMI 2.1 nicht hat, jedoch als höher positioniertes Gerät teurer ist
    der XH90 ist wohl eine art versuchsballon von Sony, ob HDMI 2.1 funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.