Sony und Rakuten TV bringen IMAX-Enhanced-Inhalte nach Europa

IMAX Enhanced ist so ein Thema, das bislang im Heimkino-Segment kaum Fahrt aufgenommen hat. Das liegt sicherlich nicht zuletzt an der diffusen Kommunikation: Kaum jemand weiß, was IMAX Enhanced in der Praxis überhaupt bewirken soll. Oft bekommt man das Gefühl, es handele sich um eine reine Marketing-Masche. Dennoch tut sich Sony nun mit Rakuten TV zusammen, um mehr IMAX-Enhanced-Inhalte nach Europa zu bringen.

Besitzer ausgewählter Bravia-Fernseher in Europa können somit in Kürze IMAX-Enhanced-Filme über die TV-App von Rakuten TV abrufen. Mehrwert der durch IMAX Enhanced zertifizierten Inhalte? Sie sollen, kombiniert mit DTS-Audio, besonders hochwertig sein. Wie ihr das in der Praxis wirklich erleben werdet, müsst ihr am besten selbst einmal überprüfen. Zu den IMAX Enhanced-zertifizierten Fernsehern von Sony zählen etwa der 8K-Fernseher ZG9 und der 4K-OLED-Fernseher AG9. Auch der Bravia XG95 reiht sich da mit ein.

Im Wesentlichen sollen nur Hardware und Inhalte für IMAX Enhanced zertifiziert werden, die nicht näher spezifizierten Qualitätsanforderungen genügt. Zu den Filmen zählen etwa „Venom“, „Spider-Man: Homecoming“, „Jumanji: Welcome to the Jungle“ und „Spider-Man: Far from Home“ – alle genannten Beispiele stammen von Sony Pictures Entertainment. Sony ist also aktuell einer der wichtigsten Partner für IMAX Enhanced.

Wer einen kompatiblen Bravia-TV verwendet, kann ab Anfang September über Rakuten TV die entsprechenden Inhalte abrufen. Eventuell ist das ja für den ein oder anderen von euch einen Blick wert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

5 Kommentare

  1. Noch mehr Standards dann kannst bald ein Doktor Titel fürs heimkino machen

    • Ein korrekt gebildeter Akkusativ wäre vielleicht schon hilfreich – „bald einEN Doktor…“. Doktortitel schreibt man wohl zusammen und Heimkino dann groß.

  2. Das ist wieder mal Kotzen³ mit noch mehr MÜLLdifusenmöchtegernStandards.
    Das ist wieder mal n Grund sich kein TV zu kaufen, von keinem Hersteller… das halte ich seit 10 Jahren so und seit über 6 hab ich auch mein letzten TV gezeigt wo die Haustür ist.

    • PS: Smart TV nervt, ich wünsche mir ein DUMMES TV Gerät wo ich endweder eine Karte mit IQ stecken kann und diese bei bedarf nach 5 Jahren tauschen kann wenn meine IQ Karte (also der Sarte Shit mit APPS) nicht mehr upgedatet wird, dann notgedrunden neue (weniger Elektromüll als gleich n ganzes FUCKING TEUERES TV). Oder am BESTEN ich schließe Lappi / PC das eh genug IQ und Power hat um diesen Pixelwahn + Appschund aktuell und Leistungsstark zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.