Sony PlayStation Network (PSN) dank DDOS-Attacke nicht erreichbar

Viele Spieler dürften im Moment keine Freude mit ihrer PlayStation haben. Eine Hackergruppe vermeldet, dass sie das PlayStation Network mittels DDOS-Attacke lahmgelegt hat. Der Grund dafür ist nicht so ganz ersichtlich, über den Twitteraccount von @LizardSquad erfährt man lediglich, dass Sony zu gierig sei und die Einnahmen des PSN nicht ordentlich investiere. Im Moment sind es allerdings die Spieler, die darunter leiden, nicht Sony.

PlayStation4

Unklar ist, wie lange die Attacke noch anhalten wird oder ob Sony dies anders in den Griff bekommt. Die jetzige Downtime hat jedenfalls nichts mit der angekündigten für Montag zu tun. Aktuell ist PSN seit gut 2 Stunden offline. Sony hatte schon einmal mit DDOS-Attacken zu kämpfen und bekam diese damals auch nur schwer in den Griff. Wundert Euch also nicht, wenn Ihr heute nicht mit Eurer PlayStation spielen könnt.

Sucht man bei Twitter aktuell nach den Hashtags #PSN und #LizardSquad, sieht man sehr schnell, dass die Angriffe immer noch andauern. verständnis muss man dafür nicht haben, vor allem nicht an einem so verregneten Sonntag.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

14 Kommentare

  1. Ach deshalb dauert mein aktueller download so lange.
    Schade das man nicht von offizieller Seite schnell informiert wird.
    Danke für die Meldung.

  2. Nun heult mal nicht rum, dann macht man halt was anderes oder spielt Singleplayer Spiele.

  3. Dir ist schon klar das ich auch für viele Singleplayer Spiele online sein muss?

  4. Für Single Player muss man online sein ? Was ist das den für ein Schwachsinn. Das werde ich mir vor dem Kauf der PS4 wohl nochmal genau ansehen müssen. Als reiner Offline-Spieler sehe ich es garnicht ein immer online sein zu müssen mit der Kiste.

  5. Dir is auch klar das ich für’s online zocken Geld bezahl! & wer erstattet mir das für die Zeit? Das diese „Hacker“ damit den user und nicht Sony schaden verstehen die wohl nicht.

  6. Matze: Schreibe Sony an und verlange Deine ca. 20 Cent zurück. Vielleicht sind sie ja so gnädig.

  7. Ich finde sowas sehr schade und dämmlich das irgendjemand oder welche, so etwas tun…da hilft nur 2 Jahre Knast und ne saftige Strafe…
    Was mir auch auffällt, dass hier im Blog eher eine PRO XONE Haltung vorherrscht und das eher „anti“ PS4 geschrieben wird…kürzlich erst Cashy „finde die xone hat deutlich mehr zu bieten“…und jetzt dieser hier. Obwohl es fast nichts bis gar nichts mit Sony zu tun hat (also Sony Schuld hat) wird hier fast so geschrieben. Ob der Aktien Kurs sich zu Gut entwickelt hat in den letzten Monaten (+30%) und die xone nicht erfolgreich genug ist und mit Morpheus was richtig fettes kommt und die USA und Ihre Apperate jetzt Microsoft ein wenig indirekt unterstützen?
    Auch verstehe ich nicht, wie das gemeint ist, das ich spiele nicht zocken kann. Hab gerade mehr als 20 Spiele getestet – alle gingen. Und das offline. Es kann, wenn überhaupt nur, das Online zocken betroffen sein…

  8. Hab mir vorgestern ne PS3 gekauft… heute ne 500er HD eingebaut, alles installiert etc. und kam net ins PSN… als geek denkt man natürlich irgendwas hat bei der neuinstall netgefunzt usw. -.- hacker sei dank isses nur ne DDOS 😉

  9. Warum kauft sich ein „Geek“ eine 8 Jahre alte Spielekiste?

  10. Wofür bezahlen wir dann für den Multiplayer der PS4. Es ist der selbe Schrott wie früher. Die investieren in nichts. Das ist eine Abzocke. Ich stehe kurz davor auf Xbox umzusteigen.

  11. Namenlos, weil Cookies gelöscht... says:

    weil er es kann.

    ich bin übrigens der meinung, das man das network gar nicht oft genug lahmlegen kann, so unglaublich sche!sse wie sich sony gegenüber ihren kunden verhält.
    ich bin immer noch sauer, das die mir -vor jahren- einfach mein linux von der ps3 gekickt haben.
    wenn ich leide, sollen alle leiden! mein wort in gottes ohr!

  12. @ Namelos

    Heute nichts zum futtern im Haus? 😉

  13. Was haben ddos Attacken bitte mit hacken zutun?

  14. Phil Nr2, mann muss für Singleplayer-Spiele nicht online sein, das ist Quatsch!
    Manche Leute hatten Netzwerkprobleme, die sie das Spiel nicht starten ließen, im schlimmsten Fall Netzwerkkabel raus und es ging.

    Bitte informier dich bevor du hier so einen pauschalisierten Quatsch von dir gibst!